Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Koda

Mein Name im Tierheim
Molecola

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 11.05.2021
Die erste Woche

Kodas erste Woche zu Hause war sehr aufregend. Nach der langen Transportfahrt hat sie sich riesig gefreut, ihr neues Rudel kennen zu lernen. Auf der Heimfahrt wurde durchgehend gekuschelt und auch zu Hause war sie sehr zutraulich. Nachdem die Wohnung am ersten Tag der perfekte Ort zum Pinkeln war, hat sie schnell gelernt, dass es sich für sie viel mehr lohnt, draußen zu gehen.

Bei unseren unzähligen Spaziergängen lernen wir langsam die Nachbarschaft, aber vor allem uns gegenseitig besser kennen. Nachdem sich Koda an ihr neues Geschirr gewöhnt hat, klappt auch das Gehen an der Leine soweit ganz gut. Die ersten Kommandos sind auch schnell gelernt. Ganz typisch Welpe nagt Koda an allem was ihr zwischen die Zähne kommt, aber auch das hat sich schon gebessert und sie lernt, was zum Beißen da ist, und was nicht.

Auch den ersten Besuch beim Tierarzt haben wir heute hinter uns gebracht. Mit dem Bus sind wir hingefahren und fanden es auch sehr aufregend, bis ihr der böse Arzt noch eine Impfung verabreicht hat. Sie frisst von Anfang an super und kann mit Essen gut motiviert werden. Menschen liebt sie und würde am liebsten jeden Passanten kennen lernen. Andere Hunde sind noch etwas schwierig, hier bellt sie, so laut sie kann. Wir sind im Moment auf der Suche nach einer Welpengruppe, damit sie entspannt andere Hunde kennen lernen kann, aber durch Corona stellt sich das als schwieriger dar, als gedacht. 

Wir beide sind sehr ineinander verliebt und freuen uns, endlich zusammen zu sein!