Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Sparky

Mein Name im Tierheim
Bacco

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 20.12.2020
Ein kleiner Wirbelwind

Am Sonntag, den 13.12.2020, war es soweit und Sparky kam mit dem Transport aus Italien in Deutschland an und durfte von uns in Empfang genommen werden. Bereits auf der Heimfahrt zeigte sich, dass der Kleine es faustdick hinter den Ohren hat: er hat dann mal eben direkt die Sicherungsleine durchgebissen. Zum Glück hatten wir ihn in einer Transportbox, so dass er uns nicht durch das Auto hüpfen konnte. 

Im neuen Zuhause angekommen wurde erst mal alles inspiziert. Er war an diesem Tag so aufgedreht, dass wir Probleme hatten, ihn zur Ruhe zu bringen. Irgendwann ist er dann aber vor Erschöpfung eingeschlafen. 

Seither wird es täglich besser, nachts kann er wunderbar in seinem Körbchen entspannen. Er ist sehr lernwillig, aber auch sehr aktiv. Das Laufen an der Leine klappt schon recht gut (mit Ausnahmen) und das Wichtigeste ist, er ist stubenrein. Außerdem merkt man sehr, dass er von seiner ersten Familie "im Stich" gelassen wurde, denn er hat schnell Verlustängste. Es ist auf jeden Fall noch viel Arbeit, die uns in den nächsten Monaten mit dem kleinen Mann erwartet. Wir hoffen, dass die Lockdown-Situation schnell ein Ende hat, denn wir brauchen unbedingt die Hundeschule. 

Wir haben den kleinen Wirbelwind schon sehr in unser Herz geschlossen und auch er scheint uns bereits sehr zu lieben. Er glaubt auch, dass er auf uns aufpassen muss, weil er uns auf Schritt und Tritt verfolgt. Er hat auch bereits einen Spitznamen: "Jonny Controlletti".

Mit Geduld und Liebe werden wir ihn sicher auf den richtigen Weg bringen.

Wir freuen uns auf die weitere Zeit mit ihm.