Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein Name
Ariane

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 15.02.2021
Arianes Bericht aus dem neuen Zuhause

Hallo
ich melde mich mal.
In meinem neuen Zuhause ist es gar nicht so übel.

Ich bin zwar  noch sehr vorsichtig und schreckhaft, aber die Neugier packt mich schon. Man kann die Welt ja auch in kleinen Schritten erobern, es eilt ja nicht, oder? Außerdem kann ich mich in mein Hundebett zurückziehen. Das ist toll! So kuschelig und gemütlich, da fühl ich mich pudelwohl.

Mein Garten ist sehr interessant, da gibt es auch Mäuse und Vögel.  Nach meiner Schnüffeltour bekomme ich regelmäßig meinen „Raster“. Dann rase ich durch den Garten schnell wie ein Blitz. „ALLES AUS DEM WEG, PLATZ DA, ICH KOMME…“
Sobald mir aber etwas suspekt ist und ich nicht recht weiß, was ich machen soll, hilft mir mein Frauchen. Bei ihr suche ich Sicherheit. Die passt gut auf mich auf!!!

Mein Herrchen ist auch ganz lieb, aber der ist so groß wie ein Bär, da bin doch noch ein bisschen schüchterner. Ich muss mich ja nur trauen, aber ich kann das noch nicht so gut.
Alles in allem ist es hier super. Es lässt sich aushalten. smiley

Bis Bald
Eure Ariane, äh Sophie (so nennen „DIE“ mich hier)

Eintrag vom 09.02.2021
Ein kleiner Bericht von Ariane

Arianes Welt ist natürlich erst einmal wieder erschüttert.

Besitzerwechsel und Umzug, sprich „Unverlässlichkeit“, Verlust und Trauer.

Die Autofahrt hat sie sehr gut gemeistert. Sie frisst und spielt ein bisschen .

In ihre Kudde fühlt sie sich wohl und dort schläft sie auch entspannt.

Die Zimmer werden ganz ganz vorsichtig kurz erkundet und  dann husch schnell wieder in die Kudde, sie ist ihr Zufluchtsort. Aber sie wird schon mutiger. smiley


Sie lässt sich anfassen und streicheln. Die Leine lässt sie sich anbringen, ist aber noch extrem angespannt, sobald man mit ihr in den Garten geht, damit sie dort ihr Geschäft macht. Früher oder später geht sie dann aber doch freiwillig mit. smiley

Also viel Geduld, kein Druck  und Einfühlungsvermögen sind angesagt.  Und ganz viel frisch gekochtes Hühnchenfleisch als Leckerli.
Sie wird eine Weile brauchen bis sie sich wieder sicherer fühlt. Das kann man ihr aber auch nicht verdenken.

Sie ist eine liebe Maus. Mein Mann spricht von einem Rohdiamanten. smiley