Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein Name
Masky

Rasse
Mischling

Geboren ca.
Januar 2012

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 06.02.2021
Masky am 1. Tag in Garmisch-Partenkirchen

Masky hat in den ersten Tagen natürlich viel geschlafen nach der langen und aufregenden Reise. Dazwischen Gassigehen, fressen und kuscheln..... :-) Eingewöhnt hat er sich schnell - auch wenn meine Hündin Dolly anfangs ein wenig beleidigt und eifersüchtig war. Er ist ein schlauer und lebhafter Hund. Seine Neugier ist glücklicherweise größer als seine Angst. Masky hat von Anfang an nicht in die Wohnung gemacht und auch sonst bisher keinen Blödsinn gemacht. Er ist wahnsinnig lieb, hört schon auf seinen Namen und passt sich wunderbar meiner Hündin an. Sie wird ihn sicher schon bald genau wie ich in ihr Herz geschlossen haben!

Leider hat Masky ja eine alte, nicht behandelte Verrenkung bzw. Luxation des Sprunggelenkes welche ja eine Woche vor dem Transport akut erneut auftrat oder sich einfach verschlechtert hatte. Am kommenden Mittwoch wird er operiert. Da es vor allem eine alte und nicht behandelte Verletzung ist, wird die OP komplizierter als erwartet. Erst bei der OP wird klar werden, ob und wie Masky das Gelenk wird bewegen können. Auf jeden Fall ist er medizinisch in sehr guten Händen und ich hoffe das beste für ihn. Aber selbst mit einer evtl. Behinderung wird er bei mir und Dolly ein wunderschönes Leben haben. Dolly habe ich mit ca. 9-10 J. mit einem stark deformierten Vorderbein (irreparabel) aufgenommen. Sie hat sich ganz toll entwickelt und humpelt fröhlich durch's Leben. 

Auch Masky wird alles gut überstehen - da bin ich ganz sicher! 

Ich danke und bewundere euch für die wundervolle Arbeit die ihr leistet. Masky ist ein ganz toller Hund - er ist jeden Euro, den die OP kosten wird, wert! 

Bis bald, Claudia