Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Ole

Mein Name im Tierheim
Hawk

Rasse
Lagotto - Cane Corso Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 02.01.2021
Meine ersten Tage im neuen Zuhause

Hey, mein Name ist Hawk und dies ist meine Geschichte: 

Wir hatten eine sehr lange Fahrt hinter uns und dann kamen wir am Treffpunkt an. Alles ging reibungslos und ich kam in ein mir noch fremdes Auto. Vorne saßen 2 Frauen (Mutter und Tochter), die sich riesig über mich freuten und so freute ich mich auch. Wir fuhren also los, ab in mein neues Zuhause. Die Fahrt dauerte nicht lang was mir sehr gefiel, da wir ja schon vorher sehr lange unterwegs waren. Im neuen Zuhause angekommen warteten auch schon die anderen auf mich, um mich zu begrüßen (Vater und 2 Söhne). Zu meiner Überraschung bin ich nicht der einzige Hund in meiner neuen Familie. Das heißt ich habe jetzt eine große Schwester *juhu*. Wir haben auch noch einen Kater, vor dem ich allerdings Respekt habe. 

Ich fing sofort an, mit meiner großen Schwester zu spielen. Und wir sind durch den großen Garten geflitzt. 

Dann war meine Schwester erstmal ein bisschen von mir genervt als sie merkte, ich bleibe jetzt hier. Das hat sich jetzt aber wieder gelegt und wir schlafen sogar zusammen in einem Körbchen, jagen uns gegenseitig durch den Garten und wenn Herrchen oder Frauchen dann wollen, dass wir reinkommen, sind wir natürlich so abgelenkt das wir das ignorieren. 

Ich war auch schon Baden. Das hat mir nicht ganz so gut gefallen, aber hinterher das Abrubbeln war super und ich sah danach richtig plüschig aus. 

Jetzt ist sogar schon Weihnachten und Silvester vorbei. Weihnachten gibt es Geschenke und das fand ich super ,weil wir auch welche bekommen haben. 

Silvester kannte ich ja auch noch nicht und das war sehr interessant. Die Menschen knallen mit Böllern und lassen Raketen in die Luft starten, was sehr laut ist. Aber das habe ich mit Bravour gemeistert, da Frauchen und Herrchen bei mir waren und dann fand ich es gar nicht mehr so schlimm und war entspannt. 

Ja, das ist bis jetzt meine Geschichte. 

Bis bald,

Euer Hawk