Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Käte

Mein Name im Tierheim
Scilla

Rasse
Mischling

Geboren ca.
November 2018

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 25.10.2020
Käte ist unser lieber Schatz und hat viel nachzuholen!

Heute ist Käte 5 Wochen bei uns.

Nach der ersten Woche bei uns entwickelte Käte eine unangenehme Art zu toben. Sie sprang von jetzt auf gleich an uns hoch, biss etwas kräftiger (als beim Toben) zu, zerrte an den Kleidungsstücken, hinterließ blaue Flecken,... Das verunsicherte uns sehr. Ansonsten war sie sehr lieb. Anfangs hatte ich die Information, dass sie vor der Reise nach Deutschland noch kastriert würde. Deshalb haben wir sie nicht mit anderen Hunden toben lassen, obwohl sie es so sehr wollte. Allerdings wunderte ich mich, dass die Wunde so gut aussah. Als sich herausstellte, dass sie schon im August kastriert wurde, änderten wir das sofort.

Zur Sicherheit besuchte uns ein Hundetrainer, der sich unsere Beziehung mal drinnen und draußen ansah. Das fand er rundum erfreulich und meinte, dass dieses plötzliche, rüpelhafte Raufen, wie er es nannte, eine Aufforderung zur Beschäftigung sei. Er meinte, dass sie sehr viel nachzuholen habe. Wir gingen mit ihm zu einer eingezäunten Hundewiese bei uns in der Nähe und Käte war überglücklich, ihrer Power im Toben mit ihren Artgenossen freien Lauf zu lassen. Der Hundetrainer fand Kätes Sozialverhalten mit den anderen Hunden ganz toll.

Seitdem verbinden wir eine Spazierrunde am Tag mit der Hundewiese. Käte ist glücklich, ausgeglichen und unser Toben hat eine schöne und vetrauensvolle Richtung angenommen. Wir sind sehr froh darüber und werden ab 24. November mit Käte einen Kurs in der Hundeschule besuchen, damit sie sich auch mit Ablenkung gut abrufen lässt, etc.

Nach 4 Wochen stellten wir fest, dass Käte hier schon viel selbstsicherer zu Hause ist. Sie kommt wirklich an und das wird wahrscheinlich nach noch mehr Zeit immer deutlicher. Wir sind schon ein gutes Team smiley

 

Eintrag vom 27.09.2020
Die erste spannende Woche

Käte ist vor einer Woche bei uns eingezogen. Nach einer Abendrunde und inspizieren der Wohnung schlief Käte schon sehr gut und lange.
Sie ist temperamentvoll und gleichzeitig ausgeglichen, fröhlich und anhänglich. Meistens geht sie schon gut an der Leine und ist stubenrein.
Das Autofahren gefällt Käte auch gut. Wir haben sie schnell in unser Herz geschlossen und vermuten, dass sie sich bei uns sehr wohl fühlt.

Danke liebes pro-canalba Team für euren tollen Einsatz!