Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Stella

Mein Name im Tierheim
Ripper

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 11.11.2020
Ich wusste es schon immer...

...ich bin der Mittelpunkt - und so soll es auch sein! wink Aber mal im Ernst...

...Ich bin jetzt eine echte Europäerin! Ich sitze hier am Mittelpunkt
Europas. Der liegt jetzt nach dem Brexit in Veitshöchheim O.T.  Gadheim.
Gerade mal zwei Km von meinem neuen Domizil entfernt.
 
Liebe Grüße, es geht mir sehr gut!!
 
Eure Stella
Eintrag vom 28.10.2020
Aus Ripper wird Stella - und alles wird gut

Hallo ich bin`s, Stella, vormals Ripper. Nachdem festgestellt wurde, dass ich ein Mädchen bin,
habe ich den Namen “Stella“ bekommen und höre auch schon recht gut darauf.

Ich war gleich nach meiner Endreise aus Mommenheim im neuen Heim mit meinem Frauchen im
Garten. Man hat mir sofort etwas zu trinken hingestellt, aber alles andere war viel spannender.

 Ich habe mich mittlerweile gut eingelebt. Ich gehe morgens um 8:00 Uhr für ca. zwei Stunden mit meinem Herrchen “Gassi“ in Wald und Flur. Es ist ja alles neu und interessant für mich. Es gibt viel zu schnüffeln. Das ist wie bei den Menschen “Zeitung lesen“.  
Mittags bin ich wieder etwa zwei-, und abends eine Stunde mit meinem Frauchen unterwegs. Aber ganz woanders! Und schon ist alles wieder NEU.

Wieder zuhause gibt es die zweite Mahlzeit. Ich habe zwei schöne Körbchen und eine weiche Liege zur Verfügung. Ich beschlagnahme aber bereits die Couch oder auch den Fernsehsessel von meinem Herrchen. Er weicht dann immer aus und lässt mich gewähren.

Auch das „Treppenlaufen“ ist kein Problem mehr, ist ja alles perfekt mit Teppich ausgelegt.
Und jetzt verrate ich euch mal was ganz Intimes! Ich habe die ganzen drei Wochen, die ich jetzt schon in meinem neuen Heim bin, nicht einmal in die Wohnung gemacht. Nicht nur ich, sondern auch mein Frauchen und Herrchen, sind richtig stolz.

Nächste Woche habe ich einen Termin in einer Tierklinik. Da soll ich durchgecheckt werden. Aber so, wie ich mich fühle, sollte alles OK sein. Covid19 habe ich jedenfalls nicht, das weiß ich.

Ich werde euch das Ergebnis auf jeden Fall mitteilen. So, und jetzt geht es G A S S I ***

Hier noch ein paar Bilder von mir.

Bis zum nächsten Mal, liebe Grüße
Eure Stella

P.S. ich werde das Gefühl nicht los, dass ich sehr geliebt werde.