Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Monty

Mein Name im Tierheim
Montgomery

Rasse
English Setter

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 02.08.2020
Die erste Woche

Schon eine Woche bin ich in meinem Zuhause und alles ist so neu , langsam entdecke ich , dass auch ein weiches Bettchen sich zum Schlafen eignet, nicht nur ein Betonboden - die gibt es hier zwar auch, sind gut zum Abkühlen bei diesen Temperaturen.

Auch an mein gefülltes Näpfchen habe ich mich schnell gewöhnt und wenn es leer ist, kann ich ja bei Zoe noch nachschauen, ob was übrig ist, leider eher selten.

Nachts schlafe ich neben dem Bett von Trudi oder auf ihrer Turnmatte, den Garten benutze ich nur, wenn ich mein Geschäft machen muss und wenn niemand draussen, ist verschwinde ich schnell wieder im Haus, an so grosse Räume drinnen und viel Platz draussen muss ich mich erst gewöhnen. 

Spaziergänge sind auch neu für mich, aber Autos, Motoräder und LKW machen mir keine Angst und ich begrüsse auch gerne alle Menschen, die wir treffen oder die zu uns kommen.

Ich verstehe noch nicht ganz, warum ich die guten Sachen auf der Anrichte nicht selber holen darf, ich will ja nur helfen und auch im Garten hätte ich Ideen zum Umgestalten  wird auch nicht so geschätzt.

Allein bleiben mag ich noch gar nicht gerne, ich weiss ja nie, ob die wiederkomnt, so werde ich für den Anfang dann ins Auto verfrachtet, da bin ich ganz ruhig beim Mitfahren oder auch mal für ein Stündchen in der Garage, Trudi muss doch einkaufen, vor allem Futter, das darf  nie ausgehen, aber daran arbeiten wir noch.

Trudi wird im nächsten Bericht versuchen, noch mehr Fotos senden, ist aber schwierig, ich hasse Fotografieren und mache dann meistens mein dämlichstes Gesicht

Bis dann, liebe Grüsse

Monty