Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein Name
Asterix

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 20.09.2020
Heute 6 Monate alt

Heute bin ich auf den Tag 6 Monate alt geworden, weiter kräftig gewachsen, 20 kg schwer und mein Stockmaß beträgt schon ca. 53 cm. Obwohl ich ein bildhübscher junger Hund bin, bin ich nach wie vor sehr zurückhaltend und vorsichtig. Wasser hat es mir angetan, da zeige ich keine Scheu, im Wasser kann ich mich so richtig austoben. Und mit unserem Islandpony habe ich auch Freundschaft geschlossen. Auf unseren gemeinsamen Ausflügen wusele ich um meinen neuen, gutmütigen Freund nur so umher, das macht richtig Spaß.

Eintrag vom 23.08.2020
5 MONATE ALT

Jetzt bin ich 5 Monate alt, kräftig gewachsen und schon 18 kg schwer. Ob ich ein mittelgroßer Hund werde? Das fragen sich meine Herrschaften, wohl kaum, aus mir wird mal ein Großer.

Kuscheln, Schmusen mag ich sehr gerne und Wasser hat es mir angetan. In diesen heißen Tagen tut ein kühlendes Bad in den Bächen und Weihern des Pfälzer Waldes auch richtig gut. Und das Lernen des Hundeeinmaleins in der Welpenschule des Tierschutzvereins KL macht auch richtig Spaß, auch wenn ich sehr aufgeregt bin, bin ich mit Eifer dabei, meine Hundetrainerin Jessica ist jedenfalls zufrieden mit mir.

Eintrag vom 09.08.2020
2 Wochen in der neuen Heimat

Nun bin ich schon 2 Wochen in Kaiserslautern, mache meiner neuen Herrschaft viel Freude, fühle mich pudelwohl, werde größer und schwerer. Obwohl ich ein Römer bin, macht mir momentan die große Hitze zu schaffen, schlafe ich halt viel und lasse mit mir schmusen, was  ich sehr gerne mag.
Heute im kühleren Pfälzer Wald  schloss ich neue Freundschaften, insbesondere Ida, die kennt ihr schon, und ihre Freundin Kara haben es mir angetan, was bin ich mit diesen beiden jungen Hundedamen durch den Wald getobt, das war Freude und Spaß pur.
Fernsehen mag ich immer noch nicht, habe mich daher davon geschlichen und mich mit der Liegeauflage meines Frauchen vergnügt. Oh, das hat Schelte gegeben.
Das nächste Mal berichte ich von der Welpenschule, die nächste Woche beginnt. Bestimmt kann ich viel Aufregendes erzählen.
 

Eintrag vom 01.08.2020
Erste Bilder von meinem neuen Zuhause

Hier ein Blick in den Garten meines neuen Zuhauses. Hier fühle ich mich pudelwohl, kann herumtollen nach Herzenslust.

Alles war neu für mich, aber ich bin neugierig und lerne jeden Tag dazu, weiß jetzt, wann es was zu Fressen gibt, wie ich alle Herzen im Sturm erobere. Es gibt aber auch Dinge, die mich noch stören, z.Bsp. Fernsehen, die bewegten Bilder erschrecken mich, oder das Zwitschern der Vögel in meinem Garten, hier muss ich intervenieren und meine Stimme kräftig erheben, ich denke aber, mein Gebelle gefällt meiner neuen Herrschaft nicht so. Eine Freundin namens Ida habe ich auch schon gefunden, die spielt mit mir und das Herumtoben macht richtig Spaß. In der Welpenschule bin ich auch schon angemeldet, Mitte August soll es losgehen.