Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Mila

Mein Name im Tierheim
Masha

Rasse
Mischling

Geboren ca.
Februar 2016

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 01.05.2020
Endlich angekommen

Mila, ehemals Masha, ist gut bei uns angekommen. Dann hieß es erstmal SCHLAFEN. Nach der ganzen Aufregung verständlich :D

Am ersten Tag war die Kleine noch sehr schüchtern und zurückhaltend, kam aber trotzdem zum Streicheln und Kennenlernen zu uns. Ab dem Tag hat sie sich immer mehr eingelebt. Vom anfänglichen "Angst vor den Treppen haben" und "durch die Haustür gehen müssen" ist nichts mehr übrig geblieben. Es kann eigentlich gar nicht schnell genug rausgehen, wobei sie trotzdem immer auf das OK wartet und nicht einfach losstürmt. Sie lernt jeden Tag dazu, benimmt sich zu Hause und auch draußen vorbildlich und ist eine kleine Kuschelmaus geworden. U-Bahnen und den Bahnsteig findet sie noch gruselig, aber sie traut sich jeden Tag weiter heran und guckt, wo ich bin und was ich mache. Alles in allem ist sie einfach eine tolle, kleine Hündin, die einfach dabei sein will und immer guckt, dass ich da bin und sie nicht zu weit weg ist. Ich könnte ja auf einmal außer Sichtweite sein :P

 

Vielen Dank an das Team von pro-canalba für die Organisation und vor allem dieses tolle, neue Familienmitglied!