Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein Name
Kandy

Rasse
Boxer Mischling

Geboren ca.
2012

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 12.06.2020
Kandy in ihrem neuen Zuhause

Hallo,

so es ist jetzt fast eine Woche her, dass ich in meinem neuen Zuhause angekommen bin. Als mein neues Frauchen mich in den Kofferraum gehoben hat, wusste ich nicht was jetzt mit mir passiert..neue Gerüche, neue Umgebung und mein Frauchen redete so eine komische Sprache, was ich nicht verstehen konnte :) Es war schon spät als wir an einem Wald hielten und mein Frauchen mich aus dem Auto raus holte, da standen zwei andere Hunde und warteten auf mich. Alles roch so anders und ich war sehr unsicher. Als erstes kam Frauchens "Prinzessin" auf mich zu ...Schnute ist, wie Frauchen sagt, auch schon eine Oma und irgendwie fand ich sie nicht so toll. Sie wollte an mir riechen, aber ich habe ihr schnell klar gemacht, dass ich meine Ruhe brauche. Dann kam Scotty auf mich zu ,Frauchen sagt, dass sie ihn aus Rumänien gerettet hat und er das Leid kennt, was ich auch durchmachen musste. Er gefiel mir, aber ich wusste sofort, dass er der Boss hier ist .

Nach einem kleinen Spaziergang ging es wieder für mich in das Auto und zu Frauchen nach Hause. Da war ich nun in meinem neuen Zuhause. Die erste Nacht war sehr aufregend, für mich und mein Frauchen, die meinetwegen ihre Couch zum Bett umfunktioniert hat :) Schnute fand ich auch die nächsten Tage noch doof, aber ich muss ja mit ihr zurecht kommen, also gebe ich mir Mühe, das Frauchen zufrieden mit mir ist.

Frauchen sagt, dass ich wohl schon mal ein Zuhause hatte, da ich sehr gut höre und mich vorbildlich zeige. Ich liebe es, wenn Frauchen mich stundenlang in meinem kuscheligen Körbchen streichelt und sie mir zeigt wie sehr sie mich jetzt schon in ihr Herz geschlossen hat. Ich kann Sitz machen und höre wenn Frauchen sagt, dass ich ins Körbchen soll. Ein Traumhund, sagt Frauchen.

Stundenlange Spaziergänge, wo ich Frauchen zeigen kann wie schön ich an der Leine gehen kann, bereiten mir sehr viel Freude. Beim Tierarzt war ich auch schon vorstellig - eine Großbaustelle, sagt die Ärztin, aber das ist eine andere Geschichte. Frauchen sagt, dass sie alles tut das es mir gut geht und sie mir hilft, dass meine Blutwerte und mein Ernährungszustand sich schnell verbessern. 

Ja, ich hab es schon sehr gut getroffen und ich will hier auch nicht mehr weg.

Danke für die wundervolle Vermittlung sagen Kandy und Cathi