Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Elyes

Mein Name im Tierheim
Rosmarino

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 14.01.2021
Elyes und ich in Reha

Seit einigen Wochen befinden Elyes und ich uns in einer Schmerzklinik zur Reha. Hier ist es tatsächlich möglich, seinen Hund mitzunehmen. Das ist einfach toll, da es für uns beide eine sehr schöne Erfahrung ist.

Elyes lernt viele Menschen und Hunde kennen und genießt es in vollen Zügen. 

Da die Erfahrungen für beide Seiten positiv sind, wird Elyes fast so etwas wie ein ausgeglichener "Therapiehund".

Feste Gassigeher, gemütliches Schlafen und viele Leckerlies ... für Elyes läuft es super.

Ich hatte zu Beginn Zweifel, ob Elyes nach nur sechs Wochen Eingewöhnungszeit bei uns den "Ortswechsel" mitmachen wird. Aber meine Bedenken waren unnötig und wir freuen uns auf die restliche Zeit in Bad Mergentheim.

Eintrag vom 08.11.2020
Mein Sprung in ein neues Leben

Elyes ist jetzt eine Woche bei uns und hat sich bereits besser eingelebt als wir es je erhofft hätten. Er ist längst nicht so ängstlich wie vermutet. Es gibt Momente, in denen er noch schreckhaft ist, z. B. wenn er Leine und Halsband sieht oder wenn der Kofferraumdeckel vom Auto geöffnet wird. Aber: Er ist stubenrein, liebt ALLE Menschen und Tiere, läuft sehr gut an der Leine, bewegt sich entspannt in Haus und Garten... Kurz gesagt, er ist einfach ein Sechser im Lotto. Wir sind total glücklich mit ihm und möchten uns für die tolle Vermittlung, insbesondere bei Frau Könemann sowie dem gesamten pro-canalba-Team, bedanken. In knapp drei Wochen konnte alles vom ersten Telefonat bis zum Einzug von Elyes geschafft werden. Hut ab dafür.

Vielleicht noch einige Worte an mögliche zukünftige Adoptanten, die noch unsicher sind, ob sie einem Tier mit ähnlicher Vergangenheit wie Elyes eine hat "gewachsen sind". Sie werden es schaffen, da die Tiere mit ihrer großen Dankbarkeit und Liebe es Ihnen einfach machen werden. Vielleicht nicht sofort, aber mit der Zeit wird man zum Team zusammenwachsen. 

Auf diesem Wege alles Gute von Elyes und seiner Familie