Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Yuma

Mein Name im Tierheim
Poesy

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 06.08.2020
Yuma's grosse Reise

Die Vorfreude war riesig, als die drei Trapos beim Übergabeort eingefahren sind. Wir konnten es kaum erwarten, dass der Name Poesy aufgerufen wurde. Unsere Hündin durften wir hinter dem Trapo das erste Mal begrüssen und in den Arm nehmen. Ein unberschreibliches Gefühl!

Vom ersten Moment an haben wir unsere Yuma ins Herz geschlossen. Mit grösster Dankbarkeit dem ganzen pro-canalba Team gegenüber haben wir Yuma an uns genommen und die vor Angst zitternde Hündin zu unserem Auto getragen.

Wir versuchten mit ihr etwas im Gras zu gehen, aber sie mochte keinen Schritt machen. So durfte sie im Kofferraum Platz nehmen. Vor uns lag noch ein langer Heimweg von über 5 Stunden.

Bereits nach 10 Minuten Fahrt hatte sich Yuma von den beiden Auto-Sicherheitsleinen losgebissen und sie fing an, die Gitterstäbe im Kofferraum zu verbeissen. Diese unendliche Angst in den Augen des Hundes zu sehen, bereitete uns grosse Sorgen und machte uns traurig.

Wir haben versucht, Yuma zu beruhigen und dies ist zum Glück auch gelungen. Eine Weiterfahrt war wieder möglich.

Die Überfahrt in die Schweiz war dann problemlos und die Abwicklung am Zoll ging sehr speditiv. Yuma konnte während der Fahrt kaum schlafen, die vielen Lichter haben sie sehr interessiert. Ihre Ohren und die Rute verrieten, dass es für sie im Kofferraum richtig spannend war und die Angst zum grössten Teil gewichen war.

Zu Hause angekommen wurde Yuma schon mit Sehnsucht von unseren Kindern erwartet, begrüsst und sofort ins Herz geschlossen. Langsam verschwand die Angst aus den Augen unseres Lieblings und Yuma getraute sich zu uns ins Haus.

Dort erkundete sie vorsichtig die Räumlichkeiten und bald schlief sie ganz erschöpft auf dem Teppich ein. Das war eine anstrengende Reise, aber eine Reise die sich gelohnt hat.

Bald erfährt ihr mehr…