Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein Name
Maze

Rasse
Englisch Setter Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 02.03.2020
Ins neue zu Hause eingezogen

Nun bin ich schon eine Woche im neuen Zuhause in Hamburg. Die Fahrt ( 600 KM ) habe ich gut überstanden, in der Box mit einer Kuscheldecke mit vertrauten Gerüchen meiner Geschwister und der Hand von meinem Frauchen war das kein Problem.

Zu Hause habe ich dann erst einmal gespuckt, aber dann war alles gut. Haus und Garten erkundet, alle prima. Die erste Nacht war gar nicht schlimm, Herrchen war bei mir und ist es auch jetzt noch. Ich schlafe in der Box, gut behütet und Herrchen neben mir.

Pipi machen klappt auch prima im Garten, bis auf wenige Ausnahmen, wenn meine Eltern zu langsam waren. Am Sonntag war mein neuer Kumpel Fiete, ein Pudelwelpe, zu Besuch, das war toll, wir haben ordentlich getobt, er ist kleiner als ich.

Die Hündin von Herrchens großer Toochter war nicht so geduldig mit mir. Ich habe sie ordentlich genervt und sie hat mich heftig ausgeschimpft, die großen Hunde in meiner Pflegefamilie waren geduldiger.

Spazierengehen mag ich gar nicht, wenn die großen Hunde bellen oder in den Gärten sind, habe ich Angst. Herrchen übt mit mir, aber ich bin lieber im Garten, da fühle ich mich sicher.

Zur Vorstellung in der Hundeschule war ich auch schon, da habe ich bald Einzelunterricht und bei Frau Doktor zum Hallo sagen war ich auch schon, das war klasse, die ist voll nett und hat mir Leckerli gegeben.

Meine Eltern sind ganz dankbar, dass ich so eine tolle Pflegefamilie hatte und schon so viel gelernt habe.

Meine Geschwister haben es auch gut getroffen, die Eltern schreiben sich immer.

 

So, das war es erst einmal.

Bis bald, Tschüß aus Hamburg

Maze