Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Neva

Mein Name im Tierheim
Genoveva

Rasse
Spinone

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 14.02.2020
Jeden Tag eine Freude

Nun ist Neva schon bald 2 Wochen bei uns und es läuft richtig gut.

Zu Hause ist sie sehr entspannt und geniesst viele Streicheleinheiten und gewöhnt sich immer besser an unseren Tagesrythmus.

Zwischendurch kann sie auch schon mal für eine Stunde alleine (natürlich mit ihren Hundefreunden) bleiben.

Draussen ist noch alles sehr aufregend für sie, sie erkundet jeden Geruch sehr genau und eine frische Fuchsspur wird mit lautem Gebell gemeldet. So legen wir auf unseren Spaziergängen noch nicht allzu lange Strecken zurück, sind aber trotzdem lange draussen, dass sie immer auch genügend Zeit hat alle Eindrücke zu verarbeiten.

Seit gestern begleitet uns auch unsere Katze wieder auf unsere Ausflüge, Neva war anfangs etwas erstaunt, hat aber nichts einzuwenden gegen die Begleitung von unserer Samtpfote. In solchen Momenten geht einem schon das Herz auf, drei Hunde und mittendrin wuselt noch die Katze rum…

Diese Woche waren wir bei der Tierärztin. Neva war eher ängstlich, hat aber alles tapfer über sich ergehen lassen. Es wurde ein Hefepilz mit leichter Entzündung in ihren Ohren festgestellt, die wir jetzt behandeln, gepaart mit vielen Streicheleinheiten lässt sich Neva sehr gut behandeln. Sonst wurde nichts festgestellt.

Wir sind uns sehr bewusst, was für ein grosses Glück wir haben, dass Neva bei uns ist und dass sie uns die Eingewöhnung so leicht macht und freuen uns tierisch auf die Zeit mit ihr.

 

Eintrag vom 03.02.2020
Neva (Genoveva). Mitten ins Herz

NEVA (GENOVEVA): Mitten ins Herz

Zuerst ein riesiges Dankeschön an alle Helfer von Pro-canalba, die es möglich gemacht haben, dass die zauberhafte Neva bei uns einziehen konnte. Wir fühlen uns sehr gut und kompetent betreut.

Neva macht uns den Start sehr einfach, sie lebt sich gut ein.

Mit ihrer sanften, lieben und zurückhaltenden Art macht sie es auch unseren anderen Tieren sehr leicht, sie zu akzeptieren. Wir sind sehr glücklich, dass für sie die Anwesenheit von Katzen scheinbar selbstverständlich ist und sie sich mit den Samtpfoten gut versteht.

Mit unseren zwei anderen Hunden läuft es auch sehr gut, alle drei gehen zusehends entspannter miteinander um.

Neva ist stubenrein und benimmt sich auch sonst im Haus vorbildlich.

Draussen ist sie noch etwas vorsichtig, sie nimmt sich aber Zeit und lässt alle Eindrücke auf sich wirken, ohne dabei hektisch zu werden.

Wir freuen uns riesig auf die Zeit mit ihr und sind gespannt wie es mit ihrer Eingewöhnung weiter geht.