Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Flocke

Mein Name im Tierheim
Olinde

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 08.08.2020
Fressen am liebsten im Liegen...

...gemütlich ohne Futterneid, ja Flocke macht sich da keinen Stress.

Eintrag vom 05.07.2020
Super entspannt in der Heimat

Flocke ist ein absolut ruhiger und freundlicher Hund mit Jagdinstinkt. Hasen wären schon interessant, aber auch Katzen will sie jagen. Aber sie ist eben ein Jagdhund. 

Wir jedenfalls wollen sie nicht mehr missen und auch unser Bazi will nicht mehr ohne sie. 

Hundeschule meistert sie vorbildlich, allerdings ist viel Gelerntes im Alltag nicht immer umsetzbar. 

Eintrag vom 03.05.2020
Flocke - souverän in allen Belangen

Die Flocke hat sich jetzt schon sehr gut eingelebt und man sieht ihr die Freude am Leben an. Morgens ganz entspannt wartet sie auf ihr Herrchen und will dann zuerst einmal minutenlang gekrault werden. Dann freut sie sich auf den Spaziergang, auch ganz entspannt und liegend bis alle losgehen.

Beim Spazierengehen geht es in erster Linie um die Leckerlies, die es immer gibt, wenn sie was richtig macht - und sie macht vieles richtig. Das tägliche Training gefällt ihr und meistens ist ihre Umgebung schon uninteressanter als ihr Mensch.

Fressen - die wichtigste Sache am Tag, aber den Napf vom Bazi lässt sie in Ruhe - wobei, wenn er was übrig lassen würde dann ... aber er lässt nix übrig ;-)

Ab und zu gibt es Karotten und die sind soooooo lecker, sind ja auch Menschenessen ;-)

Eintrag vom 07.03.2020
Team mit Bazi

Alles Klar und ganz entspannt 

Eintrag vom 06.03.2020
Tierärztliche Bescheinigung erledigt ;-)

Das erste Mal beim Tierarzt, Flocke meistert es relativ gut. Ein paar Katzen erregten jedoch ihr Gemüt und dies hat sie lautstark kundgetan.

Ansonsten war sie froh, dass wir sie wieder mitgenommen haben - sichtlich erleichtert hat sie sich anschließend im heimischen Garten gewälzt.

Nächste Woche beginnt das Hundetraining, wir sind alle sehr gespannt, wie sie sich da weiter entwickelt, wobei Sitz und Komm her (an der langen Leine versteht sich) funktionieren schon prima.

Eintrag vom 18.02.2020
Flocke das Liebesmonster

Liebe und Streicheleinheiten ist ihr wichtiger als Fressen. 

Brav und angenehm ruhig ist sie, souverän meistert sie die täglichen Herausforderungen beim Gassi gehen, Autofahren und im Umgang mit ihrem Bruder Bazi

Eintrag vom 05.02.2020
Flocke rundum glücklich

Mit jedem Tag fühlt sie sich wohler, seit neuestem dreht sie sich im hohen Gras und lacht dabei. 

Bazi hat sie mittlerweile auch angenommen und die beiden haben auch schon die ersten Rangordnungsspiele hinter sich - Flocke scheint die Oberhand zu bekommen, aber Bazi ist natürlich Gentleman und lässt dem neuen Familienmitglied diesen Rang.

Fressen ist ihr liebstes, wir gehen jeden Tag 3x ziemlich lang und schon beim Betreten des Gartens merkt man ihr die Vorfreude auf das Futter an. Schon nach dem 2. Tag sind die alten Reste aus dem Körper entfernt und ihr Stuhl ist so wie er sein soll - Yes ;-)

Spazieren geht es in der Regel durch unsere schönen Wälder, alles neue Gerüche, die sie dabei entdeckt und aufnimmt. Man sieht ihr schon an, dass ihr Gehirn sich langsam mit den neuen, unbekannten Düften füllt.

Nachts schläft sie unten ohne zu murren, nur das Körbchen verlässt sie dabei noch ab und zu. Wenn wir morgens dann die Treppe runter gehen, wedelt bei ihr der ganze Körper vor Freude - einfach toll wie sie sich uns gegenüber verhält.

Fremde werden aufgeregt angebellt, was für einen guten Wachhundsinn spricht, weitere Familienmitglieder dagegen sind sofort aktzeptiert auch deshalb, weil sie kein bisschen aufdringlich ist und immer ruhig abwartet.

Die Flocke ist ein Prachthund

Eintrag vom 03.02.2020
Ein Traumhund

Flocke, vormals Olinde, ist bereits nach 2 Tagen komplett angekommen. Für sie sind alle Tagesabläufe bereits "normal" und die Spaziergänge genießt sie in vollen Zügen.

Sie ist einfach total glücklich und das zeigt sie uns in jeder Minute. Mit Bazi will sie auch, nur er ignoriert sie vorerst noch. Flocke bleibt aber dran ohne aufdringlich zu sein. Kurzum, ein toller Fang diese Flocke.

Noch einmal auch ein herzliches Dankeschön dem Verein und dem Transportteam, Übergabe und Einweisung waren sehr gut gemacht und es lief alles reibungslos und professionell ab. 

Ein paar Bilder der süßen Maus im Anhang.