Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Vito

Mein Name im Tierheim
Joachim

Rasse
English Setter Mix

Geboren ca.
01.2018

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 02.01.2020
spannender Jahreswechsel

... tollen Silvesterurlaub in unserem Haus an der Oder verbracht.

Spielen und toben ohne Leine im Garten war toll ... und auch die langen Spaziergänge an der Oder.

Neue Hundefreunde gefunden.

Am Wochenende geht es in die Hundeschule.

Es bleibt alles spannend.

Vito & Famile

Eintrag vom 21.12.2019
Willkommen in Berlin

Liebes Team von Pro Canalba,

wir können jetzt schon mal vorab sagen: Vito ist ein Hauptgewinn, ein Herzensbrecher und nicht mehr wegzudenken!

Die Heimreise nach Berlin hat der kleine tapfere Kerl bravorös gemeistert. Er hat sher viel geschlafen.

Das erste Treppensteigen in den 3. Stock – kein Problem für den mutigen Vito. Die Wohnung erkundet, seinen Schlafplatz besichtigt, die ersten Spielzeuge ausprobiert ... und auch gleich problemlos aus der Hand gefressen. Auf das kleine anfängliche Pinkeln in der Wohnung waren wir eingestellt.

Auch der erste kleine Spaziergang war gut - er hat alles gemacht, was er sollte. Er ist auf der Straße natürlich noch sehr aufgeregt – aber aufmerksam und dabei nicht sonderlich schreckhaft. Fremden Menschen ist er sehr schnell zutraulich gegenüber. Und er lässt keinen Versuch aus mit dem auch noch so gelangweilten oder muffligen Hund ein Spielchen zu starten. 

Gleich die erste Nacht im eigenen Bettchen geschlafen und sich unglaublich gefreut, dass wir am nächsten Morgen noch da waren.

Wir sind in den ersten Tagen viel in Parks und Wäldchen unterwegs, um seine große Energie zu bändigen. Auch zu Hause wird er beschäftigt. Er kann schon Sitz ... und fordert uns regelrecht auf, Ihm alles andere auch schnell beizubringen.

Das anfängliche nächtliche Bellen wird er hoffentlich mit der Zeit schon einstellen - ist halt Berlin. 

Auch den ersten Tierarztbesuch haben wir schon gemeistert ... sein anfängliches Jucken und auch die leicht tränenden Augen sind / waren wohl nur Stressverarbeitung ... 

Nächste Woche darf er unser Haus im Oderbruch kennenlernen und dann auch frei laufen und toben – wir freuen uns alle schon ganz doll.

Er ist wirklich ein Traum-Hund und wir sind extrem dankbar, dass Ihr ihn zu uns geführt habt. 

Wir wünschen euch eine entspannte Weihnachtszeit und einen guten Rutsch

Liebe Grüße

Vito und Familie