Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein Name
Merlin

Rasse
Deutsche Dogge

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 21.12.2019
Mein Leben und Ich...

Die Welt ist ein Buch.

Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon…

 

……und so begann meine Reise….

Nach dem ich mehrere Stunden nach Deutschland reiste, begann mein neuer Lebensabschnitt.

Mit einem Satz hüpfte ich ins Auto und wir fuhren ins neue für immer Zuhause, die Fahrt habe ich leider völlig verpennt.

….. es gab da echt Menschen, die sich wahnsinnig auf meinen Einzug freuten.

 

Gesagt, getan - wir kamen an, es öffnete sich die Haustüre, und zwei weitere Riesen begrüßten mich. Ihr könnt mir glauben, wie schwierig es ist, sich mit zwei Deutschen Doggen zu unterhalten, die kein Wort Italienisch sprechen , naja was solls, wir haben uns dann auf Nicken und Schütteln geeinigt, das wir zumindest ein klein wenig kommunizieren können. Die ersten Stunden waren sehr aufregend, ein Spaziergang in einer völlig neuen, interessanten Umgebung, das Doggen Mädchen riecht sehr verlockend, doch mochten der Doggen Typ und ich sich nicht gleich auf Anhieb, aber das ist ja auch normal wenn so ein Prachtexemplar ihm plötzlich die Show stiehlt. Alles beruhigte sich, wir aßen alle gemeinsam unser Abendessen, die erste Nacht konnte also kommen. Ob ihr es glaubt oder nicht, ich habe mich direkt mit ins Bett gelegt und tief und fest geschlafen…….

 

….. jetzt bin ich schon ganze 6 Tage in meinem neuen Zuhause , ich fühle mich sehr wohl, habe eine nette und liebevolle Familie um mich, die mich genau so liebt wie ich bin , all meine Kanten und Ecken berücksichtigt, mich in keiner Weise überfordert, ich bekomme so viel Liebe, dass ich gar nicht genug davon bekommen kann ……. Und ja, ich darf auch weiterhin in diesem großen, weichen Bett schlafen.

Auto fahren finde ich übrigens mega toll, und so waren wir heute direkt mal bei meiner neuen Tierärztin, das sie mich auch direkt mal kennen lernt, bis auf mein Gewicht war sie sehr zufrieden mit meinem Zustand, ich fand das allerdings nicht ganz so cool, dass sie mich so intensiv untersuchte, aber mein neuer Papa hat mich die ganze Zeit im Arm gehalten, so dass ich keine Angst haben musste.

Im Ganzen fühle ich mich hier sehr wohl, höre gut auf meinen Namen und so langsam verstehe ich auch schon, was die hier so von mir wollen.

Ich werde mich ganz bald wieder melden und wünsche euch allen eine wunderschöne Weihnachtszeit, einen guten Rutsch in das Jahr 2020 und danke euch von Herzen, dass ihr mir diese tolle Familie geschenkt habt…….

Ciao, Euer Merlin