Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein Name
Efraim

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 14.10.2019
Als Pflegestelle schon wieder versagt......

Hallo ihr liebsten "pro-canalbas"!!!

Als unsere Pflegis Sonny, Spirit und Efraim ankamen, war ich wirklich guter Dinge, daß mir diesmal kein "Canalba-Hund" bleibt, denn kleiner, -bzw. mittelgroßer Hund, jung und Rüde sind ja so gar nicht mein Beuteschema....und dann noch zwei der Zwerge sehr hell...gar nicht mein Ding...........also alles gut, keine Gefahr für meine anberaumte "Hundepause".

Als wir die Zwerge dann langsam mit Haus, Garten und unseren anderen Tieren bekannt machten, fühlte ich mich regelrecht verfolgt. Denn wenn Sonny und Spirit Kreise über die Wiese drehten, auf einen der Teppiche pinkelten, irgendetwas zerlegten oder dabei waren unsere Hühner, Enten und Katzen zu terrorisieren, setzte sich Efraim in aller Ruhe immer in meiner Nähe hin und starrte mich an. Ein erstmal unerwünschter Schatten, denn wie gesagt: Rüde, Baby, klein und dann auch noch weiß mit rosa Nase.....kein Hund für "Mutter", die noch dazu mal die Erfahrung machen wollte, wie es ohne Hund so ist!

Also alles super!!! .............................für ganze 3 Tage, denn dann fing mein Sohnemann damit an, daß wir ja auch in 14  oder 15 Jahren noch in Urlaub fliegen können und ich konnte mich auch nicht mehr mit einem Schönheitsideal, "falsches Geschlecht" oder was auch immer gegen den Charme von Klein-Efraim wehren.

Na ja, und so kam, sah und siegte ein kleiner, weißer Welpenmann, der aus dem Feuer kam!!!

Und jetzt ist er hier und macht ne Menge Arbeit und Streß, weil er leider nicht so viel Gutes gesehen  hat. ...Er ist ein Traumhund in der Familie, ist verliebt in seine Katzenfreunde und superbrav zu unseren anderen Tierchen, aber..... Lastwagen, fremde Menschen, Engstellen und so manches mehr sind ihm so gar nicht geheuer.

Aber zu Hause ist er echt tiefenentspannt und den Rest kriegen wir auch noch hin...haben ja diesmal ja richtig viel Zeit, im Gegensatz zu unseren vorherigen "Canalba-Senioren", was übrigens der einzige Wermutstropfen im Fall Efraim ist: Daß ich keinem meiner geliebten Oldies gerade ein Zuhause geben kann. ...Aber wenn der Junior mal alles wichtige gelernt hat und unsere letzte alte Hundmaus über die Regenbogenbrücke geht, dann freu ich mich jetzt auch schon wieder auf eines der "Oldie-Überraschungspakete".

Bis bald und Danke an alle, die diese ganz besondere Beziehung zwischen Klein-Efraim und mir ermöglicht haben!!!!!!!!!!!!!