Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Oddi

Mein Name im Tierheim
Odilia

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 06.02.2020
Happyend und Rettung vorm Hungertod

Unsere liebe Odilia hat nun auch ein Happyend bekommen :-)

War auch ziemlich dringend für die kleine Maus.

Noch ist sie klapperdürr, man muss fast sagen, sie ist nur noch ein mit Haut und Fell überzogenes Knochengerüst... Aber wir werden das, mit bestem Futter und viel Liebe und Fürsorge, schnellstmöglich versuchen zu ändern.

In dem gruseligen Hundelager war wohl das wenige Ekelfutter nur für ein paar Insassen gedacht, Odilia wurde dazu wahrscheinlich auch immer weggebissen, was ihre vielen Narben im Gesicht und an den Beinchen zeigen.

Ausserdem waren in ihren Kothäufchen auch Würmer mit dabei. Diese haben ihr noch die letzten dringend benötigten Nährstoffe aus dem Körper gezogen. Das muss aber keinen abstossen, es war mit einer Tablette gleich erledigt wink

Trotz allem ist sie ist eine sehr liebe Hündin, die zur Zeit noch sehr viel schläft und ruht. Kein Wunder, sie muss ihren ausgemergelten Körper erst mal mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen. 

Dazu die kalte Luft in Bayern, hier wird beim Pippigang nach draussen alsbald auch gleich gezittert.

Das nach aussen gestellte recht Hinterbeinchen macht ihr dabei keine Probleme. Sie kann hier gut mit den anderen Hunden Schritt halten.

Odilia erschrickt noch vor so vielem, schnelle Bewegungen von meinem Mann und mir gehen noch gar nicht.

Deswegen warten wir mit Tierarzt und Beinchen röntgen erst noch ein wenig ab.

Odilia soll erst einmal richtig ankommen.... 

Dann wird sich alles weitere ergeben.

Wie bei allen Hunden aus dem schlimmen Lager gilt auch hier wieder das Zauberwort "ZEIT"heart

Bis bald wieder hier im Happyend

mit herzlichen Grüßen von Odilia

(nun in Bayern Oddi) Wir feiern dann zusammen ihren Namenstag am Fest der heiligen Ottilie jeweils am 13. Dezember wink 

Sie hat hierzu eine wunderbare Namenspatronin mit einem der schönsten Klöster in Bayern, die Erzabtei St. Ottilien, gelegen zwischen Ammersee und Landsberg am Lech