Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Linus

Mein Name im Tierheim
Joseph

Rasse
Pointer-Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 25.12.2020
Mein erstes Weihnachten

Ach, war das ein leckerer Weihnachtsteller, da hatte ich so meine Arbeit bis ich alles zerlegt hatte. Ich habe mich aber gut geschlagen.

Chuco und ich haben unsere Teller bis zum letzten Krümel geleert. Meine anderen 3 Kumpels haben noch Vorrat, da müssen Chuco und ich mal schauen, ob wir davon noch was abbekommenlaugh

Weihnachten in meinem Zuhause war so toll und gemütlich und ich habe wieder so viel gekuschelt mit Frauchen, Herrchen und meinen Kumpelssmiley

Ich liebe mein Zuhause, hier werde ich geliebt und umsorgt, es ist immer was los und alle sind sehr glücklich mit mir. Keiner möchte mich mehr missen, denn wie Frauchen immer sagt:

"Linus, du bist ein wertvoller, lieber Schatz!"

Bis bald und liebe Grüße 

Euer glücklicher Linuswink

 

 

Eintrag vom 22.12.2020
Weihnachtsgruß

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr wünschen wir allen 4- und 2-Beinern und dem gesamten pro-canalba-Team 

Euer Linus mit Anhang

Meinen hinterbliebenen Kumpels im Sicheren Hafen und in den Hundelagern wünsche ich für nächstes Jahr ein ganz tolles Zuhause, in dem sie dann Weihnachten zusammen mit ihrer neuen Familie verbringen dürfen, so wie ichlaugh

 

 

Eintrag vom 27.11.2020
Es ist so kuschelig

Hallo liebes pro-canalba Team,

heute schicke ich nur einige kuschelige Fotos,

aber mir geht es einfach super, ich habe mein Frauchen ja sooooo lieb und sie mich auchlaugh

Bis bald.

Euer Linus

 

Eintrag vom 07.10.2020
Spazieren gehen, kuscheln, raufen, spielen, Auto fahren, weich schlafen und leckeres Essen

...habe ich seit über 2 Wochen, alles inklusive in meinem neuen schönen Zuhause, es ist so toll hier und meine Kumpels sind so nett und ich natürlich auchsmiley. Frauchen meint, dass ich nach 6 Jahren viel nachholen muß, aber sie paßt auch auf, dass meine Kumpels nicht zu kurz kommen, besonders bei Eros dem Sensibelchen.

Am Anfang hatte ich immer Angst, dass Frauchen abhauen könnte, deshalb folgte ich ihr und behielt sie im Auge. Und wenn die Tür mal geschlossen war, wartete ich so lange davor, bis sie wieder kam. Mittlerweile weiß ich, dass sie niemals ohne mich und meine Kumpels abhauen würdelaugh.

Die langen Spaziergänge sind so wunderbar, ein Schlammbad im Tümpel habe ich auch schon genommen, da meine Kumpels auch solche Schweinereien machen, sind Frauchen und Herrchen einiges gewöhntsurprise

Wir haben hier auch eine Kiste mit Spielzeug, Dyke und Chuco wollen meistens das was ich habe, aber ich gebe es nicht herangry, doch wenn ich einen Moment nicht aufpasse, schon hat es Chuco geklaut, darin ist der Jungspund unschlagbar, aber beim Raufen kriegt er mich nicht klein, denn das kann ich genauso wie ercheeky.

Opi Dexter mischt da weniger mit, der liegt da und denkt sich seinen Teil, aber trotz seines Alters ist er immer mit dabei und auch nicht zu unterschätzen.

Am Montag war ich zum Checkup beim TA, da der Urlaub hatte, mußte ich 2 Wochen warten, Frauchen meinte, das sei nicht schlimm, da ich in den 2 Wochen noch gut abspecken könnte und dann nicht mehr dick wäre. Sie behielt recht, die Waage zeigte noch 22kg anyes. Der TA war sehr zufrieden und auch meine Auswölbung an der Brust ist kein Problem, da ich dadurch überhaupt nicht beeinträchtigt bin, was ein GLÜCK !!!!

Chuco war auch dabei, er wurde geimpft, wie ich vor kurzem. Der TA meinte, das wir so tolle Hunde seien, ich glaube, ich bin dabei etwas gewachsenwink.

Ich bin so glücklich, dass Frauchen mich damals auf der HP von pro-canalba entdeckt hat und ich dann durch pro-canalba ins neue Zuhause kam. Tausend Dank dafür an euchheart.

Bei Frauchen, Herrchen und meinen 4 Kumpels werde ich noch einiges erleben, also bis demnächst, euer Linus.

 

 

 

Eintrag vom 29.09.2020
Linus in 3 Worten beschrieben:" EINFACH NUR LIEB"

Am 20.09. kam Linus mit dem Moby Dick in Mommenheim an und das Eintreffen der Trapos war ein Highlight, das man nicht vergißt. Als er dann aus dem Moby Dick aussteigen durfte, ging es erst mal mit mir im Schlepptau über die Wiese. Anscheinend begann jetzt und hier sein neues Leben, da er danach seinen heulenden Bruder Jupp, jetzt Dojan, nicht mehr beachtete. Schwanzwedelnd wurde das Gelände durchquert und später dann mit einem Sprung ins Auto, auf das weiche Kissen gekuschelt, fuhren wir dann endlich in sein neues Zuhause.

Dort lernte er beim gemeinsamen Spaziergang dann seine 4 Kumpels kennen, mit denen er jetzt in ein glückliches Leben startet. Linus hat sich dem Rudel ohne Probleme angeschlossen und liebt das Raufen und Spielen untereinander. Spazieren gehen, Auto fahren und Kuscheln liebt er über alles und auch beim Fressen gibt es keine Probleme. Auch wird das Auto nach dem Spaziergang immer wieder schwanzwedelnd begrüßt.

Linus ist ein agiler, lebenslustiger Jagdhund mit einer Portion Jagdtrieb. In Haus und Garten hört er schon gut auf seinen Namen, beim Spaziergang klappt es ab und zu, aber da stehen dann doch die Ohren öfter auf Durchzug, da es viele Gerüche gibt, die ihn noch zu sehr ablenken, aber Übung macht den Meister.

Wenn man Linus so sieht, würde man nicht denken, dass er 6 Jahre im Canile war. Das neue Leben meistert er mit einer souveränen Leichtigkeit, die so manchen erstaunt. Linus ist einfach ein Schatz, der sein neues Leben so was von verdient hat. Wir sind glücklich, einen solchen tollen Hund bekommen zu haben, der von seiner Art perfekt in unser Rudel paßt.

Wir danken dem gesamten pro-canalba Team für ihren Einsatz, den sie jeden Tag leisten, um den armen Hundeseelen in Italien zu helfen, denn ohne ihren Einsatz hätten wir Linus nie kennen gelernt. Der Verein ist wirklich unglaublich, alles ist organisiert und der Film vom Boarding war mal wieder klasse. Respekt für solch eine Leistung. Des weiteren danken wir noch der Vermittlerin von Linus, Frau Könemann, die alles in die Wege leitete und auch an Mario ein großes Dankeschön, der sein Grundstück dem Tierschutz zur Verfügung stellt und die Adoptanten auch noch mit Getränken usw. versorgt.

Viele liebe Grüße aus der Pfalz

Martina und Thomas mit Dyke, Dexter, Eros, Chuco und Linus

Ach übrigens, die gebackenen Hundekekse von Guilia wurden als sehr gut getestet und haben 5 Sterne verdient.