Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Tayo

Mein Name im Tierheim
Bono

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 21.09.2020
Hello again!!!

Hallo Leute, ich bin‘s, Euer Tayo!

Entschuldigt bitte, dass ich jetzt erst was von mir hören lasse, aber ich habe hier alle Pfoten voll zu tun! Frauchen muss noch einiges lernen, deshalb gehe ich fleißig mit ihr in die Hundeschule! Ich kann ja schon alles - echt jetzt, sie sagt immer ich bin der Allerbeste! Cool ist es da ja, da darf ich immer mit meinen Kumpels spielen, toben und im Sommer auch im Wasser plantschen. Ich bin ja soooo eine Wasserratte!

Leider musste ich im Juni ein paar Wochen aussetzen, da ich Hüftdysplasie habe und deshalb Goldimplantate bekommen habe. Seitdem geht es mir noch viel besser. Ich renne wie ein Blitz und hab ganz dolle Muckies bekommen. Meine Familie nennt mich auch „Hummel“, weil ich immer so wild durch die Gegend flitze!

Leider ist meine Ziehmama Chili nicht mehr ganz so fit. Mein Frauchen sagt, das ist für einen 9 Jahre alten Rotti aber normal. Aber manchmal, manchmal rennt Chili auch ganz doll mit mir und wir spielen. Chili lässt mir ganz viel durchgehen, wahrscheinlich weil sie immer meine Futterschüssel leerfressen darf. Ich bin nämlich sehr schleckig, was mein Frauchen fast verzweifeln lässt.

Und Leute, ich bin Onkel geworden: mein Frauchen macht doch Tierschutz und hat vor sechs Wochen zwei neugeborene Kätzchen mitgebracht. Die sind ganz schön anstrengend. Am Anfang mussten wir die alle zwei Stunden schoppeln und danach hab ich den Bauch und den Po geschleckt, weil die alleine noch nicht aufs Töpfchen können. Natürlich war ich rund um die Uhr dabei. Ich sag’s Euch, ich bin hundemüde. Aber ich bin total vernarrt in die zwei Hüpfer und wir hängen immer gemeinsam auf dem Sofa ab! Mit denen ist immer was los, das gefällt mir. Aber Frauchen ist immer dabei und passt auf, dass die nicht unter meine langen Beine kommen. Und sie lobt mich immer, dass ich so ein toller Onkel für Fussel und Pepper bin!

Allgemein bin ich total beliebt, kein Wunder bei meinem Charme! Frauchen sagt, ich habe ein ganz tolles Wesen und bin ihr großer Schatz! 

Ich hoffe Euch geht es auch allen gut!? Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

Liebe Grüße

Euer Tayo

Eintrag vom 06.11.2019
Herzensbrecher auf 4 Pfoten!!!

Hallo ihr Lieben!

Nun sind einige Wochen vergangen und Tayo wächst und gedeiht. Er ist ein echter Herzensbrecher auf 4 Beinen und wickelt mit seinem Charme alle um die Pfote. Selbst zwei unserer Katzen darf er schon abschlecken und ihnen die Ohren putzen!

Tayo lernt sehr schnell und beherrscht schon einige Tricks, die er gerne einsetzt, um extra Leckerli zu kassieren. Die Grundkommandos sind ihm wohl bekannt, in dieser Hinsicht scheint er aber manchmal ein sehr schlechtes Gedächtnis zu haben.

Am Liebsten spielt er in der Welpengruppe, die wir zwei Mal pro Woche besuchen. Wir sind sehr glücklich, dass Tayo die Möglichkeit hatte mit beiden Elternteilen und vielen Geschwistern aufzuwachsen. Das ist unbezahlbar und merkt man ihm auch am Verhalten in der Gruppe an. Wenn einer seiner Hundekumpels bedrängt wird, geht er oft dazwischen und beschützt den Schwächeren.

Wir sind sehr glücklich Tayo bei uns zu haben und melden uns bald wieder!

Bis dahin alles Gute!!!

Liebe Grüße 

Tayo & Familie

Eintrag vom 26.09.2019
Tayo - Geboren zum Glücklichsein!

Liebes pro-canalba Team,

da die Eltern von Tayo beide einen afrikanischen Namen haben, haben wir uns für den Namen Tayo entschieden. Auf afrikanisch bedeutet das „Geboren zum Glücklichsein“ - und um es vorweg zu nehmen, glücklich ist jetzt die ganze Familie!!!

Tayo ist seit 6 Tagen bei uns und zeigt sich als sehr lieber, intelligenter, aufgeweckter und lustiger Hund. Er hat sich toll in unserer Familie eingelebt.

Tayo lernt mit viel Freude und kann nach dieser kurzen Zeit bereits Sitz, Platz, Komm und Hier mit Vorsitzen!!! Und das mit nur ganz wenig üben. Er läuft seit dem ersten Tag toll an der Leine.

Morgen haben wir unser Vorgespräch in der Hundeschule (ja, das ist wie im Kindergarten, da geht man nicht einfach so hin) und am Samstag beginnt schon die Welpengruppe. Das wird Tayo sehr gut gefallen, da sind wir sicher!

Aktuell arbeiten wir noch an der Stubenreinheit und der Beißhemmung. Denn wenn Tayo seine 5 Minuten hat und wild spielt, dann macht er vor nichts halt.

Wir freuen uns sehr, dass Tayo jetzt zu uns gehört und möchten auf diesem Weg auch DANKE sagen:

  • pro-canalba e.V. für die engagierte Tierschutzarbeit und dass ihr uns Tayo anvertraut habt
  • der freundlichen Vorkontroll-Familie
  • Tayos Hunde- und Menscheneltern, dass sie sich so toll um die Kleinen gekümmert haben!

Wir lassen bald mal wieder vor uns hören!

Bis dahin alles Gute!

Tayo und Family