Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Floki

Mein Name im Tierheim
Nicodemo

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 15.06.2020
Ankommen

Wir haben Nicodemo in "Floki" umbenannt. Im Altnordischen bedeutet das "Haarbüschel" oder "derjenige mit dem struppigen Schopf".

Am Sonntag kam Floki zu uns nach Hause. Er war sehr aufgeregt, sprang an einem hoch und konnte nicht wirklich Luft holen dadurch. Wir haben ihm deshalb keine Beachtung geschenkt, ihn am Springen gehindert und ihm immer wieder gezeigt, wo er sich hinlegen kann. Bereits am nächsten Tag war er schon viel ruhiger und konnte die Familie kennen lernen.

Wir gehen gerade sehr viel mit Floki spazieren. Unsere Lieblingsroute verläuft an der Weser und wirkt beruhigend. Am Anfang zog Floki an der Leine, aber das legte sich schnell. Auf unseren Spaziergängen treffen wir viele Hunde und Floki ist jedes Mal aufgeregt.

Am Donnerstag waren wir beim Tierarzt. Floki hat keine Probleme; es wurden Impfungen aufgefrischt und ein Mittel gegen Zecken und Flöhe verabreicht.

Auch sind wir auf der Suche nach einer Hundeschule, was sich nach der Corona Pause als schwierig erweist, da alle Plätze belegt sind. Trotzdem waren wir bei einer Hundespielgruppe. Floki gefällt es, mit den anderen Hunden zu rennen und zu spielen. Das wollen wir auch in Zukunft weiter machen.

Insgesamt ist Floki schon sehr ruhig geworden. Wir haben ihm an mehreren Stellen im Haus Plätze eingerichtet, an die er sich zurück ziehen und entspannen kann.

 

Weiterhin werden wir daran arbeiten, dass Floki nicht im Haus markiert. Zu diesem Zweck gehen wir häufig mit ihm raus. Und wir möchten mit einem Hundetrainer an seiner allgemeinen Erziehung arbeiten.

 

Grüße aus Bremen