Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Lina

Mein Name im Tierheim
Carolina

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 20.09.2019
Das ich das noch erleben darf...

Hallo, mein Name ist Lina und nach elf Jahren im Canile brauche ich mich, glaube ich, nicht mehr vorstellen. 

Ich bin nun 13 Jahre alt und habe vermutlich zum ersten Mal in meinem Leben ein Zuhause. 

Ich kam vor fünf Tagen hier an und was sehe ich? 

Da sind hier schon drei Hunde, zum Glück ist einer davon auch Italiener, da gibt es mal keine Verständigungsschwierigkeiten. Ich war keine zehn Minuten im Haus und durfte gleich mal auf ein großes weiches Bett, ich glaube die nennen das hier Couch, da haben mir die anderen drei Platz gelassen, das war toll. 

Ich habe vielleicht nicht mehr so wahnsinnig viel Zeit in meinem Leben, aber die nutze ich, deshalb bin ich total neugierig, schaue mir alles und jeden an, bin einfach freundlich und nett und genauso sind alle auch zu mir. 

Meine Eltern sind stolz auf mich, weil ich vor nichts Angst habe und nicht ein einziges Mal in die Wohnung gemacht hab. 

Die haben übrigens so einen tollen Schrank, da kommt immer Leberwurst raus und ich kriege auch was ab, das muss der Hundehimmel sein. 

Das einzige, was ich zu meckern habe, ist das sie mich nach nur fünf Tagen schon haben operieren lassen, das war nicht schön. Ich habe jetzt kaum noch Zähne, aber die starken Schmerzen sind sofort deutlich besser geworden, sie sagen das musste leider sein und ich glaube sie haben recht. 

Dann sind die Zähne halt weg aber ist egal, Leberwurst ist ja weich. 

Ich melde mich wieder, wenn ich mal etwas länger hier bin, bis dann. 

Eure Lina! 

P. S. Vielen Dank dem ganzen Pro Canalba Team, es ist toll wie ihr euch für uns einsetzt. 

Ein besonderes Dankeschön an Frau Homann dafür, dass sie sich um uns graue Schnauze kümmert. 

Egal wie alt man ist, ich habe jetzt gesehen, dass man nie die Hoffnung aufgeben darf.