Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein Name
Talita

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 23.07.2020
Wundertüte
Talita ist eine kleine Wundertüte.
 

Am Anfang war ich doch ziemlich erschrocken, wieviel Angst Talita hat. Es war leichter, die Dinge aufzuzählen, vor denen sie keine Angst hatte, denn da gab es nicht viele. Talita ist ganz selten aus ihrem Körbchen gekommen und hat sich dann auch nur innerhalb meines Zimmers bewegt. Sobald sie ein Geräusch wahrgenommen hat, hat sie sich wieder in ihr Körbchen verkrümelt. Spaziergänge waren purer Stress für sie. Sobald sie andere Menschen, Hunde, Radfahrer, Autos, usw. gesehen oder gehört hat, wollte sie sich in Luft auflösen. Sie war Angst gebündelt in einer kleinen, zuckersüßen Verpackung. Sie hat mich so traurig mit ihren Kulleraugen angeschaut, als wollte sie mir sagen:,,Was hast du mir da angetan? "

Das Gefühl, einem Hund ein Zuhause geschenkt und damit etwas Gutes für diesen Hund getan zu haben, ist nicht eingetreten. Ich musste mir immer wieder die Worte in den Kopf rufen, die uns bei der Übergabe gesagt wurden: ,,...die Hunde brauchen euch nicht leid tun, das sind die Lottogewinner. ".

Ich habe mir innerhalb der ersten Woche Unterstützung von einer Hundetrainerin geholt. Sie hat einen Plan für uns zusammengestellt, den wir dann gemeinsam in Angriff genommen haben. Wichtigster Punkt: die Bindung zwischen Talita und mir stärken. Es wurde von Woche zu Woche immer besser. Einzel- und Gruppenstunden haben wir mittlerweile geschafft. Jetzt machen wir gemeinsam Cross Dogging und meistern als Team lustige Aufgaben. Ihr gehört mittlerweile auch die ganze Wohnung. Und ich weiß für mich: Ich habe ihr ein Zuhause geschenkt und ihr etwas Gutes getan.

 
Talita ist keine gebündelte Angst in einer kleinen, zuckersüßen Verpackung, sondern pure Energie und Lebensfreude! Sie ist meine kleine Wundertüte und ich darf jeden Tag etwas Neues an und mit ihr entdecken. Ich habe durch sie so viel gelernt und bin gemeinsam mit ihr gewachsen.
 
Vielen Dank an das tolle Team von pro-canalba, dass ihr es möglich gemacht habt, dass ich einen so fantastischen Begleiter an meine Seite bekommen habe.

 

Eintrag vom 11.02.2020
Talitas erste Woche

Talita ist nun seit knapp 1 1/2 Wochen bei uns.
Sie ist leider sehr stark von ihrer Angst eingenommen und hat andauernd Befürchtungen, etwas falsch zu machen. Sie ist völlig überfordert mit der Situation und alle möglichen Geräusche, Dinge, Menschen und sogar andere Hunde machen ihr Angst. Ihr neuer ``Sicherer Hafen`` ist ihr Körbchen, aus dem sie sich nur selten heraus traut. Aber wir müssen ja auch mal spazieren gehen...bei uns in der Straße hat sie unheimlich viel Stress und versucht immer wieder, bei den parkenden Autos Schutz zu suchen.
Doch einen Ort gibt es aber, an dem Talita schon richtig Spaß hat und mich ganz schön auf Trab hält: eine große Wiese bei uns in der Nähe. Da vergisst sie kurz ihre Sorgen und ist ein fröhlicher Hund!

Meine Aufgabe für die nächste Zeit ist es, Talitas Vertrauen weiter zu gewinnen, damit ich ihr dann endlich die Angst nehmen kann.