Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Lui

Mein Name im Tierheim
Laurel

Rasse
Flat-Cooated-Retriever-Mix

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 29.01.2020
Ich will hier nie wieder weg!

Hallo, ich bin der Lui u ich möchte mich unbedingt auch mal äußern! 

Ich wohne jetzt seit 6 Wochen bei meiner Familie. Es ist sooooo schön hier. Ich hab mir meinen Lieblingsmenschen ausgesucht, ich liebe sie!!!!! Wenn ich ihr mal nicht vertraue, gibt sie mir einen Ruck u schon merke ich, war doch gar nicht so schlimm. OK, gebe zu, bin auch manchmal ganz schön Mädchen u stell mich echt an.  Meine Familie geht da voll cool mit um u lachen oft drüber, wie peinlich!  Die hatten vorher immer Schäferhunde, so total selbstsichere, eingebildete Fatzken. 

Mit den komischen Katzen hab ich echt noch Probleme, ich weiß nicht ob die mich mögen oder nur meine Leckerlis klauen wollen. 

Meine Menschen jedenfalls sind schon voll stolz auf mich. Ich will auch Fremde gar nicht mehr ins Haus lassen, ich belle u knurre ganz böse. Damit kann ich voll gegen die Schäferhunde anstinken. Aber mein Frauchen schimpft dann mit mir, komisch ....... weiß manchmal nicht, was daran nun wieder falsch war.... In ihre langen Haare darf ich auch nicht beißen! 

Ich springe jetzt freiwillig ins Auto, darf fast überall mit hin, hab die Pferde meiner Familie kennengelernt, boah sind die groooß....... Ich darf seit 2 Wochen ohne Leine laufen, das ist toll sag ich euch! 

Fazit: Mir geht es super, auch wenn ich nicht ins Bett zu meinem Frauchen darf ...... Ich lerne ganz viel, sehe unglaublich viele neue Dinge, darf viel laufen, schnüffeln, Zeitung lesen, spielen u ganz viel kuscheln. Futter ist auch mega lecker.  Was will man mehr ????

Meine Familie liebt mich u ich sie!!!!!

Ich will hier nie wieder weg!!!!!

Vielen Dank ihr lieben pro-canalba Menschen, das ihr euch so toll um mich gekümmert habt u mir das ermöglicht habt!!!!!

Eintrag vom 27.12.2019
Lui in seinem neuen schönen Zuhause

In der 1. Woche war Lui sehr ängstlich, alle Kumpels weg, neue Menschen, komplett neue Welt, keiner der ihn beschützt hat, er hat erstmal alles Fremde angeknurrt u. das Schwänzchen eingeklemmt. Zum Glück hat er gleich am 1. Tag Vertrauen zu mir gefunden. Tag für Tag fasst er mehr Vertrauen, lernt alles neue kennen, ist durch seine Neugierde für fast alles offen. Lui merkt, dass wir ihn alle lieben! Er ist sauber, bleibt schon ganz toll allein, macht nichts kaputt u. ist eine Rennmaus. Er liebt es, über die eingezäunte Wiese zu rennen u. sich im Gras zu wälzen. Lui scheint sich mittlerweile sehr wohl zu fühlen in seinem neuen Leben!