Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Gini

Mein Name im Tierheim
Ginga

Rasse
English Setter

Geboren ca.
2017

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 12.01.2020
Mein neues Leben

Fröhliches Hallo an alle da draußen! Wollte mich mal wieder melden und ich muss sagen, es geht mir sehr gut. Endlich genug Platz zum Laufen, zum Spielen und fröhlich sein. Ich bin einfach nur glücklich. 

Dies ist sicherlich auch der Grund dafür, dass sich meine Nierenwerte ein ganz klein wenig gebessert haben. Unser Frauchen hofft, dass das auch noch so weitergeht. 

So langsam realisiere ich, dass ich nun endlich ein für-immer-Zuhause gefunden habe. Ich schätze mittlerweile ein warmes Haus, wenn es abends kalt, nass und dunkel wird. Ich weiß jetzt, dass mir niemand mehr meine neue Freiheit wegnimmt. Wenn es dunkel wird, verschwinde ich im Schlafzimmer und kuschele mich in die Bettdecke von Frauchen, das ist so schön, das glaubt ihr alle nicht. Ich genieße jetzt mein Leben. 

Morgens freue ich mich so doll, das ich Purzelbäume im Bett schlage, Frauchen muss immer aufpassen, dass ich nicht aus Versehen aus dem Bett falle, grins!!! 

So, das solls erst mal wieder gewesen sein, jetzt gibt's nämlich Fresschen, das darf ich auf gar keinen Fall verpassen. 

Liebe Grüße an Euch alle von Frauchen und ihren Fellnasen 

Eintrag vom 22.09.2019
Der besondere Tag!

Hallo, an alle da draußen! 

Heute ist aus 2 Gründen ein ganz besonderer Tag. 

Grund 1: Jörg und Uwe haben durch ihren Extra-Trapo ermöglicht, dass noch ganz viele meiner ehemaligen Kumpel aus dem Canile nach Deutschland zu ihren neuen Familien reisen konnten. Es ist ganz toll, dass es Euch gibt und Ihr dem Verein auf diese besondere Weise den Rücken stärkt. Vielen, vielen Dank für Euren Einsatz!!!! 

Der 2. Grund ist, dass ich heute schon 4 Wochen in meinem neuen Zuhause bin. Ihr könnt mir alle glauben, hier gehe ich nie mehr wieder weg. 

Im großen Garten kann ich rennen, dass meine Öhrchen nur so im Wind flattern. Meine neuen Kumpel haben mir auch schon gezeigt, wie schön das Leben sein kann. Sie haben mir das Spielen beigebracht und mir gezeigt, wofür man Spielzeug noch gebrauchen kann, ausser es zu zerfledern. 

Den weichen Körbchen stand ich ja erst sehr skeptisch gegenüber, habe immer nur beobachtet, was die anderen damit so machen. Nach einigen Tagen habe ich dann mal ganz vorsichtig ein Pfötchen reingesetzt und festgestellt, dass das ja ganz weich ist. In der folgenden Nacht habe ich mir dann ein Herz gefasst und mich reingelegt und ihr glaubt gar nicht, wie schön das war. 

Es gibt aber noch einen Platz, der das Körbchen topt. Bei Frauchen im Arm im Bett unter der Bettdecke. Also das ist mega cool und wenn ich nachts mal Püschi muss, beeile ich mich ganz doll, damit ich wieder unter die Decke kann, wird ja nachts schon mächtig kalt!! 

So, wie ihr lesen könnt, bin ich in besten Händen und bester Gesellschaft. 

Melde mich bald wieder 

Eure Gini 

Eintrag vom 26.08.2019
Ende gut, alles gut!

Fröhliches Hallo an alle da draußen! 

Nach vielen Unwegbarkeiten in ihrem kurzen Leben, ist die kleine Gini gestern bei mir und meinem Setter - Rudel eingezogen. 

Sehr beeindruckt war sie von der großen Fläche, die ihr ab sofort immer zur Verfügung steht. Doch heute hat sie sich schon entspannt und kommt immer wieder rein, um nach mir zu schauen. 

Am Gewicht und an der Gesundheit müssen wir noch etwas arbeiten, aber ich bin ganz sicher, dass wir auch hier in Kürze positives berichten können. 

Liebe Sabine! An dieser Stelle möchte ich mich bei Dir ganz herzlich bedanken für alles, was Du für uns getan hast. 

Ganz liebe Grüße an alle 

Claudia, Haifa, Hero und die 4 pro-canalbas