Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein Name
Clarence

Rasse
Irish red Setter

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 03.11.2019
Mir geht es richtig gut

Hu hu ,

Ich bin’s euer Clarence. Hier mal ein neues Update:

es ist sehr viel passiert in den letzten Monaten, ich fühle mich richtig wohl in meinem Zuhause. Meine Mama ist immer für mich da und wir lernen immer noch jeden Tag etwas Neues dazu. Ich war schon zweimal mit meiner Familie im Urlaub. Mama sagt, dass ich  ein super entspannter Begleiter bin. Meine Leute lieben mich sehr. Auch ich versuche, alles richtig zu machen :) , nur manchmal geht der Versuch ein wenig  daneben ;) Mama meint, dass es  die Pubertät ist... Oder so ähnlich.. Beinahe hätte ich vergessen, euch von meiner Truppe zu erzählen.. Lotta, Krümel, Luna und ich machen jeden Tag einen langen Ausflug in den Wald  und toben, was das Zeug hält. Danach sind wir alle platt ... also Leute : es läuft bei mir ..:)

Bis dann, euer Clarence 

 

Eintrag vom 20.05.2019
Ich bin angekommen!

Hallo Zusammen,

mein Name ist Clarence und ich wohne nun seit 14 Tagen bei meiner neuen Familie. Am Anfang hatte ich ein bisschen Angst aber ich habe schnell gemerkt, dass mir hier keiner etwas böses will. Ganz im Gegenteil, ich werde hier nach Strich und Faden verwöhnt.
Ich lerne jeden Tag etwas neues und wir meistern zusammen den Alltag. Mittlerweile weiß ich schon, was das Wort Stubenrein bedeutet,  nämlich meine Geschäfte draußen zu verrichten - meine Mama sagt ich bin ein guter Schüler (sie hat auch zu jeder Uhrzeit und bei jedem Wetter mit mir geübt).

Im Haus habe ich mehrere Lager. Falls meine Familie etwas vermisst, wissen sie genau wo sie es finden - ich habe es nämlich für sie deponiert. Sie haben auch so tolle Dinge wie Socken, Schuhe, Kissen, Decken,... - komisch, dass sie selbst keine Lager damit bauen. Einiges davon kann man auch gut zerlegen, allerdings werde ich dabei meistens unterbrochen.

Nebenan wohnen zwei nette Kinder, die mich immer besuchen und mit mir spielen wollen. Die Nachbarn haben auch zwei Katzen. Allerdings weiß ich nicht, was ich von denen halten soll. Eines ist mir klar - die Kaninchen im Garten sind auf jeden Fall Beute. Leider komme ich sehr schlecht an sie dran - meine Mama passt nämlich auch auf die auf. Mist ;-)
Meine Familie und ich wohnen am Rande der schwäbischen Alb und wir sind jeden Tag draußen in der Natur. Ich mag den Wald ganz arg. Und wisst ihr auch, warum - dort gibt es nämlich Beute, die meine Mama nicht beschützen kann. Ich glaube im Wald wohnen Zaubermäuse, kaum habe ich sie entdeckt sind sie auch schon wieder verschwunden. Irgendwann krieg ich sie alle! Es gibt auch noch andere komische Gestalten, die ich unterwegs treffe. Meine Eltern nennen sie "Pferde" und "Kühe". Ist mir egal, auf jeden Fall sind sie ziemlich groß und ich habe Respekt.

Am besten ich zeige euch noch ein paar Bilder, dann muss ich aber auch schon wieder weg. Der Wald ruft :-)

Bis bald ihr Lieben,

Euer Clarence