Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Dina

Mein Name im Tierheim
Dakota

Rasse
Hütehund Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 21.05.2020
Neue Nachrichten von Dina

Dina entwickelt sich zu einem Hund, der sich zunehmend sicherer zeigt. Sie begegnet anderen Hunden freundlich und interessiert. Mit manchen hat sie schon eine Art Freundschaft geschlossen. Sie begrüßt sie schwanzwedelnd und fiepend und tauscht Nasenstüber aus. Wir gehen meist im Botanischen Garten spazieren, weil sie sich dort sicher fühlt, denn sie kennt dort alle Wege. Nach den Spaziergängen springt sie wie ein kleiner Ziegenbock durch die Zimmer und tobt sich aus. Sie folgt mir auf Schritt und Tritt und hat eine sehr feste Bindung zu mir aufgebaut. Bekomme ich jedoch Besuch, fremdelt sie sehr und versteckt sich hinter mir oder verkriecht sich unter einen Sessel. Dann kann man sie schlecht von dort hervorlocken.

Aufgrund der Corona-Krise hatte ich natürlich wenig Besuch, so dass Dina sich nicht gut an fremde Menschen gewöhnen konnte. Aber so schnell sie sich an mich gebunden hat, so schnell wird sie sich im Laufe der Zeit an meine Bekannten und Verwandten gewöhnen.

Ich sende einige Fotos, die meine Enkelin, die mich über dieses lange Wochenende besucht, gemacht hat. Sie zeigt Dina im Botanischen Garten und in ihrem Körbchen im Schlafzimmer.

Eintrag vom 29.04.2020
Aus Dakota wird Dina

Dakota, jetzt Dina,  geht es sehr gut, sie schläft mit im Schlafzimmer, sie gehen täglich mindestens 3 Stunden spazieren und die kleine Maus ist richtig gut drauf.

Beim Tierarzt waren sie auch schon und der ist sehr angetan von Dakota/Dina.

 

 

 

*ein HappyEnd Eintrag mit aktuelleren Fotos folgt so bald wie möglich.