Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein Name
Falcon

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 08.01.2020
Falcon ist ein richtiger Clown geworden

Es ist so schön zu sehen, wie Falcon sich weiter entwickelt. Er ist so mutig geworden, kann inzwischen seiner Neugierde total nachgeben und sie ausleben, wie er es braucht. Er wälzt sich sehr gern in stinkenden "Etwas", dann in der Badewanne abgebraust zu werden kann er gar nicht leiden. Autofahren gehört auch nicht zu den Dingen, die er am liebsten macht bzw. mitmacht. Daran wird aber gearbeitet. Das wird bestimmt auch noch werden. Er ist ein glücklicher Hund, er genießt unsere weiten Spaziergänge, die für ihn doch immer spannend sind. Er läuft mit Schleppleine (5m), wir toben, rennen oder es gibt Leckerlies beim Zurückkommen. Er liebt es zurückzukommen, weil er es (zum Glück) mit etwas Spannendem verbindet. Wenn er seine "5 Minuten" bekommt und wie ein Verrückter hin- und her rennt, sieht man ihm den Spaß, den er hat, so an. Eine einzige Freude ist das. Er kann auch schon allein zuhause bleiben. 2 Stunden sind da schon möglich. Er ist dann auf dem Sofa, da fühlt er sich am sichersten. So kann man im Sommer ohne Bedenken seine Einkäufe erledigen. Ich wünsche allen genauso viel Freude mit ihren Lieblingen, wie wir es haben.

Liebe Grüße an alle.

Helena

Eintrag vom 11.05.2019
Trotz anfänglicher Probleme

Hallo Ihr Lieben,

wir bekamen Falcon am 05.05., morgens um 5:00 Uhr. Er war natürlich etwas verstört und wollte auch erst einmal gar nicht laufen.
Mit viel Geduld und Ruhe hat sich das dann doch gut gelegt. Wir haben ihn gleich in unser Herz geschlossen, bei dem Charme kann man ja nicht widerstehen. Leider hat sich nach 1 Tag schon Durchfall eingestellt. Wir dachten zuerst an stressbedingtem Durchfall, aber leider hat Huhn mit Reis gar nicht helfen können. Also zum Tierarzt, auch gleich eine Kotprobe mitgenommen. Er hat Giardien und Lungenwürmer.
Ja, da müssen wir drei jetzt erst mal durch, bevor mehr Ruhe einkehren kann. Wir tun unser bestes, damit es ihm so schnell wie möglich besser geht. Es wird ihm bald besser gehen.

Er ist sehr schreckhaft, ist ja alles ganz neu für ihn. Er reagiert auf jedes Geräusch, aber so ganz langsam bekommt er mehr Sicherheit und ich habe bemerkt, dass er trotz seiner hohen Sensibilität, doch ganz schön mutig ist. Da sind wir natürlich ganz stolz und belohnen das erst mal mit Streicheleinheiten. Wir freuen uns über jeden kleinen Fortschritt, der unsere Verbindung stärkt. Er ist so ein Engelchen (auch das kleine Teufelchen hat sich schon gezeigt, haha, ......aber das Engelchen überwiegt.....jetzt noch. smileyWir sind so glücklich ihn zu haben. Liebe Grüße