Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein Name
Kiany

Rasse
Chihuahua - Jack Russel Mischling

Geboren ca.
11.2018

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 05.01.2020
Party, Party

Ebby und ich toben hier durch die Wohnung und den Garten, wir haben sehr viel Spaß zusammen. Herrchen und Frauchen erlauben uns nur nicht, im Schlafzimmer zu balgen, da müssen wir leise sein. Fällt uns echt schwer, aber es klappt immer besser. 

Eintrag vom 29.11.2019
Neue Schwester

Gestern waren wir mit dem Wohnmobil in Berlin. Dort haben wir meine neue Schwester von einer Pflegestelle geholt. Man bin ich aufgeregt! Sie spielt auch so gern wie ich!!! Jetzt sind wir zu viert. Hier ist ganz schön was los. Heute gab es für uns alle neue Brustgeschirre. Wir sehen ganz schön schick aus. Später haben wir Ebby den Rhein gezeigt, sie ist genauso begeistert vom Sandstrand wie wir anderen. Ach, ist das Leben schön. 

Eintrag vom 16.06.2019
Neugierig

Kiany ist ganz neugierig in der Welt unterwegs. Es ist jeden Tag eine Freude zu sehen wie lebensfroh sie ist.

Unser kleiner Glücksgriff ist absolut anhänglich. Sie sucht immer Körperkontakt, sind wir irgendwo unterwegs und kehren ein oder sitzen mit Freunden zusammen, möchte sie um 20:30 Uhr auf meinen Schoß und schläft dann ein.

Einfach ein toller Hund. 

Eintrag vom 24.04.2019
Geschafft

Jetzt hat unser Goldstück schon zwei Tage nicht mehr in die Wohnung gemacht????

Wir haben Ostern viel Zeit auf dem Segelflugplatz verbracht. Kiany war total neugierig und total gut gelaunt. Abends haben wir dann im Wohnmobil geschlafen, auch hier fühlt sie sich sehr wohl. Kiany ist mittlerweile nicht mehr so ängstlich, sie geht gern spazieren, sie hört so gut auf ihren Namen, dass wir sie auch ohne Leine laufen lassen können. Sie war auch schon im Rhein und hat dort die Wellen angebellt. Einfach herrlich!!! 

Eintrag vom 13.04.2019
Mir geht es gut

Kiany passt einfach genau zu uns. Sie ist mittlerweile die größte im Rudel, sie hat ganz lange Beine. Beim Spazieren gehen, hat sie auf fremden Wegen sehr viel Angst. Sie versucht dann rückwärts zu gehen oder sie springt an mir hoch und sucht Schutz auf meinem Arm, von dort aus schaut sie sich dann alles an. Wir haben Schwierigkeiten, sie stubenrein zu bekommen. Natürlich erwarten wir noch nicht, dass sie jetzt schon zu 100% stubenrein ist, aber sie pinkelt immer in den selben Raum, sobald die Tür offen ist, auch wenn sie gerade draußen zum Lösen war. Einfach ein Rätsel warum sie das macht. Wir haben uns schon zwei Hundeschule angeschaut, beide sind nichts für uns. Die erste fordert Dinge, die Kiany total überfordert hätten. Bei der zweiten hatte Kiany einfach nur Angst, weil die anderen Hunde scheinbar unkontrolliert durch die Gegend getobt sind. Wir lassen jetzt erstmal Hundeschule sein, sie soll Zeit haben alles in ihrem Tempo kennen zu lernen. 

Eintrag vom 06.04.2019
Auf dem Sofa

Ein aufregender Tag ist zu Ende. Kiany ist Hunde müde :) 

Eintrag vom 06.04.2019
Kiany lebt jetzt in Hessen

Kiany lebt nun bei uns in Hessen ganz nah am Rhein. Sie ist gut in unserem kleinen Rudel aufgenommen worden. Sara und Malu sind auch kleine Hunde, sie haben Kiany adoptiert. Kiany ist sehr unsicher und ängstlich außerhalb unserer Wohnung und unserem Garten. Sie orientiert sich sehr an uns Menschen und an Malu. Sie ist zum Glück neugierig, so wird sie täglich sicherer. Kiany sucht immer die körperliche Nähe zu uns. Wir lieben sie so wie sie ist und glauben, dass sie für uns ein großer Gewinn ist.