Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Chico

Mein Name im Tierheim
Socrates

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 03.04.2019
Ich bin der Chico

So, dann will ich mich auch mal vorstellen. Mittlerweile bin ich gut 2 Wochen bei meiner neuen Familie und ich muss sagen ich fühle mich sauwohl. Ich habe auch schon zwei neue Freunde, den Manni, einen gemütlichen Kater, und die Mina. Die ist ebenfalls ein Mischling und hat die gleiche Vergangenheit wie ich, nur in Griechenland. Obwohl alleine ihr Kopf fast so groß ist wie mein ganzer Körper macht es unheimlich großen Spaß, mit ihr zu spielen. Am ersten Tag war sie zwar etwas zickig, aber nachdem sie mir klargemacht hat, dass sie schon länger hier ist und somit mehr zu sagen hat, läuft bereits seit Tag 2 alles prima.

Wir haben einen großen Garten, wo wir toben können (es gibt ja soooo viel zu entdecken). Fremden gegenüber bin ich noch etwas misstrauisch, aber das wird schon. Bei meiner neuen Familie allerdings habe ich mich von der ersten Stunde an sicher gefühlt. Wir gehen 3 Mal am Tag Gassi (auch wenn ich nicht immer Bock habe), ich darf nachts in der Ritze schlafen und zu fressen gibt es auch genug. Ich könnte jetzt also auch mal darüber nachdenken, mein Fressen zu kauen und nicht direkt runterzuschlucken, mal sehen.

Frauchen und Herrchen überschätzen mich aber glaube ich auch manchmal ein bisschen. Die denken ich wäre schon ein Mann. Immer wenn die mit mir im Garten waren (warum die das machen habe ich noch nicht ganz begriffen) und wir kommen wieder rein muss ich mich erst mal erleichtern. Dann sagen die immer „Och Mann Chico….“. Aber sonst ist alles prima und die sind hier alle ganz lieb zu mir.

Ich bin froh, ein neues Zuhause gefunden zu haben und drücke allen in Italien zurückgebliebenen ganz fest die Pfoten, dass sie genauso viel Glück haben werden wie ich.

Gruß Chico