Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein Name
Bentley

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 23.09.2019
Ein Hundeleben kann so schön sein!

Hallo lieber Leser, liebe Adoptanten und die, die es noch werden wollen (sollten),

Ich heiße Bentley, Ben Bentley, und habe die Lizenz zum Knuddeln.

Tja, wie waren meine ersten Tage hier? Also, der Ankunftstag war schon ziemlich stressig für mich. Die unheimlich lange Anreise, neue Umgebung, neue Geräusche. Ich kam überhaupt nicht in den Schlaf, obwohl mein neues Frauchen neben mir geschlafen und mir die Pfote gehalten hat. Auch mein Bett ist total gemütlich und ich liebe es. Bin nur rumgewandert. Am nächsten Tag war ich immer noch aufgedreht, durfte den Garten inspizieren. Waren auch eine klitzekleine Runde spazieren. Irgendwann hat Frauchen gesagt, dass ich doch mal endlich schlafen müsste. Also hat sie sich neben mich gesetzt, mir die Pfote gehalten. Die Augen gingen langsam zu, aber sobald ich ein Geräusch gehört habe, war ich wieder wach. Frauchen tat aber so als wäre das nix Besonderes, also habe ich irgendwann die Augen zugemacht und bin eingeschlafen. Der dritte Tag war schon viel besser. Und von Tag zu Tag werde ich immer ruhiger, vertraue auch mehr und die kleinen und großen Geschäfte erledige ich schon draußen. Ich glaube, da ist meine neue Familie sehr erleichtert. Frauchen war, glaube ich, schon genervt. Ich brauche nur fiepsen und zur Tür gehen und schon kann ich raus. Das ist schön! Ich darf auch so sein wie ich bin, aber irgendwann muss ich zur Schule gehen und lernen.

Mein Frauchen sagt, ich bin ihr Schatten und mein Herrchen ist ein bisschen traurig, weil ich ihn nicht so an mich heranlasse. Aber auch das wird. Schließlich werde ich ja von allen verwöhnt mit regelmäßigem ,leckerem Futter (ich muss nicht mehr kämpfen), schönen Spaziergängen (ich darf mir alles angucken und erschnüffeln) und Toben im Garten mit meinem Menschenbruder. Den habe ich echt gern. Aber besonders auch meinen Hundefreund nebenan, da durfte ich schon ein paar Mal hingehen und spielen. Ja, ein Hundeleben kann so schön sein.

Dann werde ich traurig, weil viele meiner Artgenossen und Hundefreunde immer noch in so einem Canile sitzen müssen. Deswegen ein kleiner Appell: Bitte adoptiert eine kleine Hundeseele, sie haben es verdient. Sie werden alle sehr dankbar sein und euch mit Liebe und Spaß überschütten und euer langweiliges Menschenleben bereichern. Und diesen Verein hier kann ich auch nur empfehlen, die machen tierisch gute Arbeit (mein Frauchen erzählt vielen Menschen davon).

So und jetzt macht es alle gut! Und die, die immer noch überlegen Adoptant zu werden, einfach machen! Ihr rettet ein Hundeleben.

Hundische Grüße

Euer Bentley