Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Luna

Mein Name im Tierheim
Persia

Rasse
Cane Corso - Labrador

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 09.12.2018
Endlich ein richtiges Zuhause ...

Als erstes habe ich in meinem neuen Zuhause die Katzen meiner Besitzer kennen gelernt. Eine von denen hat mich etwas angefaucht, da wurde mir gleich klar, wer hier der Chef ist. Seitdem akzeptiere ich das und wir verstehen uns gut.

Neben den Katzen gibt es in meinem Zuhause auch noch viel größere Tiere. Zwei Pferde, die mir anfangs etwas unheimlich waren. Aber da die beiden genau so sanft sind wie ich, haben wir uns schnell aneinder gewöhnt.

Etwas schwierig war es in den ersten Tagen mit der Stubenreinheit. Habe das ja noch nie so richtig gelernt. Aber nach ein paar Mal habe ich genau verstanden was von mir verlangt wird. Weil ich mich in fremder Umgebung noch etwas unwohl fühle mache ich mein Geschäft bisher nur im Garten meiner Besitzer. Aber das ist nicht weiter schlimm ...

Auch Autofahren ist für mich kein Problem. Das habe ich ab der ersten Fahrt problemlos mitgemacht und springe mittlerweile schon freudig in die Transportbox im Kofferraum.

Noch lieber aber spiele ich mit meinen Besitzern im Garten mit dem Apportierbeutel oder mache schöne Spaziergänge durch die Natur. Hier darf ich rumtoben und lerne aber auch schon, auf meine Besitzer zu hören. Dafür gibts dann leckere Belohnungen oder Streicheleinheiten.

Am allerliebsten aber schlafe ich. Das hätten meine Besitzer so nicht erwartet. Nach den vielen spannenden Momenten, die ich jeden Tag erleben darf, bin ich immer froh, wenn ich mich ganz in Ruhe hinlegen darf und mich vom Erlebten erholen kann.

Ganz toll ist auch das bodentiefe Fenster, von dem aus ich in den Garten schauen kann und alles im Blick habe, was in meinem Zuhause so passiert.

Alles in allem bin ich wohl der perfekte Hund und habe wiederum das perfekte Zuhause gefunden. Ich bin ja etwas zurückhaltend gegenüber neuen Situationen. Dabei aber nie aggressiv sondern nach kurzer Skepsis immer neugierig. Meine aufgeschlossene, sanfte Art verzaubert meine Besitzer total und ich mache jeden Tag riesige "Fortsprünge", "Fortschritte" wären definitiv kleiner ...