Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Mano

Mein Name im Tierheim
Manod

Rasse
English Setter Mix

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 02.10.2019
Ein herzliches Servus aus Bayern!

Ein herzliches Servus aus Bayern!

Kennt Ihr mich noch? Ich bin Mano, oder Manod, manchmal auch ManodManod oder Hasi, Hübscher, Maninsky (wie Frauchen nur darauf kommt?!).

Mich hat es in den tiefsten Bayerischen Wald verschlagen und ich muss sagen, ich find´s klasse hier! Was es hier nicht alles zu sehen (und manchmal auch anzubellen) gibt... Andere Hunde, Pferde, Touris (die mag ich nicht so, die latschen immer in Trupps hier rum und stören die herrliche Ruhe), Mäuse (die buddel ich gern aus, dummerweise freuen sich meine Leutchen gar nicht über die hübschen Löcher in der Wiese) und sogar Schlangen, aber denen gehe ich besser aus dem Weg.

Mit meinem Kumpel Leo, den ich am liebsten von der Rasselbande hier mag, mach ich viel Blödsinn. Nunja, da geht auch mal gern was fliegen. *kicher*

Mit Frauchen geht es jetzt im Herbst auf ausgedehnte Touren in den Wald. Sie sammelt da so Dinger...Pilze nennt sie die. Riechen ganz interessant, aber Frauchens Futter ist mir denn doch lieber, frisch gekocht oder auch mal BARF, yummi!

Und abends geht´s in Bett...natürlich nicht in meins...neeeeiiiiinnn...bei Herrchen und Frauchen ist es doch viel schöner und mittlerweile bin ich so gross geworden, dass ich mir meinen Platz mit Ausstrecken und Füße schieben schon gut sichere. ;-)

So, nun muss ich wieder weiter - gibt noch viel zu erleben!

Pfüati und tschühüsssss!

Eintrag vom 06.10.2018
Mein neues Zuhause im Bayerischen Wald!

Servus, ich bin´s, der Mano!

Aus dem fernen Italien bin ich im schönen Bayrwoid in einer Hundefamilie gelandet. Drei weitere Kumpels hab ich und natürlich Herrchen und Frauchen.

Denen zeig ich erst einmal was ich bin: aus Italien ein echter Mafiosi! *grins* Frauchens Nachtwäsche landet mal eben eine Etage tiefer und damit sie sich so richtig erschreckt, hab ich erstmal Herrchens Sicherheitsschuhe (geklaut im OG) in der Küche hinter ihrem Rücken mit lautem Poltern auf den Boden plumpsen lassen. Die hat blöd geschaut!

Meine Kumpels sind nett, ein Podenco-Mix, Henry, aus Spanien und zwei Baladis, Rasmo  und Sina, aus Ägypten - eben Multi-Kulti!

Hier ist es wirklich toll und wir haben sogar Pferde "vor der Nase". Die machen mir mittlerweile auch keine Angst mehr.

Mit Frauchen darf ich oft in den Wald, da sucht sie so komische Dinger (Pilze). Am Anfang wollte ich die mal naschen, da hat sie aber geschimpft. Hm, ok, dann eben Stöckchen!

So, liebe Leute, jetzt muss ich Schluss machen. Ich bin soooooo müde! Hab den ganzen Tag im Garten gespielt...der ist so groß...fast wie Italien...

Liebe Grüße aus Niederbayern

Mano