Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Peppy

Mein Name im Tierheim
Pippi

Rasse
Mischling

Geboren ca.
2017

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 26.06.2020
Wir sind wieder mal da.

Hallo

 

So schon so lange haben wir uns nicht gemeldet...

 

Es war so spannend und ja ich erzähle es euch...

 

Wir haben seit dem 1.02.2020 einen neuen Job. Meine Mama hat den Job so gesucht wo ich mit darf... richtig so meine ich..

 

Wir arbeiten jetzt in einem Pferdestall..

Den ganzen Tag frei rum rennen, mit mind 2 Freunden kontrollieren, dass die Mama und ihre anderen  Teammitglieder auch richtig arbeiten. Wir dürfen auf dem ganzen Hof rumrennen. 

Auch zum Reiten darf ich mit. 

 

Also ich finde Mama hat alles richtig gemacht..

 

 

Eintrag vom 10.11.2019
Ein Jahr und 7 Tage

Juppi, schon ein Jahr her..!!!

Ich hatte ein tolles, spannendes und lehrreiches Jahr.

Einfach nur toll, diese Hündin zu sehen, wie sie sich entwickelt hat. Vom absoluten Angsthund zu so einer selbstbewussten und teilweise frechen Hündin.

Keinen Tag bereue ich es. Wir gehen unseren Weg in unserem Tempo und so, wie wir ihn wollen.

 

Hunde aus dem Tierschutz brauchen Zeit, brauchen Geduld. Ich bitte alle intressenten für die Hunde. Macht eueren Weg mit euren Hunden. Auch wen es andere Menschen gibt die behaupten was der Hund nach einem Monat, einem halben Jahr schon können müsste... nein ihr geht den Weg mit dem Hund und ihr wisst was für eich das besste ist...

Eintrag vom 26.12.2018
Autofahren....

Erstmals hoffen wir das Ihr alle schöne Weihnachten hattet.

Wir waren in Deutschland, das heisst 3h Autofahren. Ich mag das nicht... Aber mein Frauchen hat Ethnische Öle mitgenommen und ich durfte damit entspannen.

In Deutschland habe ich meinen Freund Ricco getroffen - war das toll, mit ihm zusammen durch die Wälder zu streifen.

Weihnachten in einem für immer Zuhause ist einfach das schönste. Mein Weihnachtswunsch ist, dass viele meiner armen Kollegen im Tierheim ein für immer Zuhause finden.
Und mein Frauchen hat mir was versprochen: wenn ihr Freund und Ricco zu uns ziehen und wir dann mal ein Haus mit Garten haben, darf noch ein Hund von pro-canalba bei uns einziehen.

Auch wenn dies noch einige Zeit dauert, ich weiss das sie ihr Versprechen nicht bricht.

Eintrag vom 07.12.2018
Einen Monat schon

Ich darf schon einen ganzen Monat bei meinem Frauchen sein. Habe vieles erlebt und lernen dürfen.

 

Ich lernte Zug fahren, was ich aber immer noch nicht mag.

Lernte Pferde kennen - cool ist, dass man mit denen Wettrennen machen kann. Auch wenn das Pferd noch gewinnt. Es ist so schön jeden Abend  mach Hause zu kommen. In mein Zuhause. Das Zuhause welches immer warm ist, ein kuscheliges Bett hat und sehr gutes Futter.

Mein Frauchen und ich genissen die Zweisamkeit. 

Eintrag vom 14.11.2018
Einfach Toll

Hey hallo :-)

Ich bin nun schon 11 Tage in meinem Für-Immer Zuhause. War schon beim TA der ist mehr als zufrieden mit mir. Ich liebe es mit meinem Menschen zu kuscheln und spazieren zu gehen. Wenn mein Mensch mit dem Fahrrad unterwegs ist, machen wir Wettrennen . Ich freunde mich immer mehr mit anderen Menschen und Hunden an. Ich bin froh bei Méli zu sein und werde nie mehr von ihr weg gehen. Nächste Woche gehen wir das erste mal Ausreiten, zu Fuss mit diesem riesen Tier geht es schon sehr gut. Freue mich darauf 

Eintrag vom 04.11.2018
Zu Hause und am geniessen
Ich danke Aurelia für die netten Gespräche, dass sie mir den Weg gezeigt hat das Peppy nun mit mir den Weg gehen darf. Sie ist noch sehr ängstlich aber sucht oft den Körperkontakt.