Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein 'jetziger' Name
Pisu

Mein Name im Tierheim
Arturo

Rasse
Maremmano-Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 03.03.2020
Nachricht von Pisu - früher Arturo

Ihr Lieben,

mir, Pisu( Arturo), geht es sehr gut. 

Hier gibt es soviel zu erkunden und zu entdecken, das ich keine Zeit zum Schreiben habe. Heute bin ich schon 2 x Gassi gegangen und treffe jetzt bei dem schönen Wetter viele Hundefreunde, die ich dann begrüßen und beschnuppern muss. Eigentlich bin ich sehr sozial und freundlich, aber manche Hunde mag ich nicht und gehe dann schnell weiter. 

Unter der Woche geht mein Opa mit mir spazieren, das ist toll. Manchmal bleiben wir 2-3 Stunden weg und streifen durch den Wald und gehen über die Wiesen, wo es soviel zu sehen gibt. Mami gibt dann immer eine Box mit Leckerlie mit, meistens ist da auch eine Wiener drin und auf die freue ich mich dann besonders. 

Beim Hundefriseur bin ich auch schon gewesen, da wurde ich gebadet und gebürstet und jetzt bin ich ein noch schönerer Hundebub.

Unter der Woche gehe ich um 7.00 immer Gassi, da kann ich dann ausgiebig schnüffeln und mein Geschäft machen. 

Danach gehe ich in meinen Garten und schaue erstmal, ob alles in Ordnung ist. Mami macht mir in der Zeit immer mein Frühstück. Sie kocht auch immer selbst. Kartoffeln Möhren Püree mit Fleisch und Gemüse. 

Da bekomme ich dann 3 x einen Napf voll und früh immer noch mit Banane und Hüttenkäse.

Danach geht Mami um 8.30 ins Geschäft und ich schlafe ca 3 Stunden in der Wohnung, man braucht ja auch seine Ruhe und da ich schon stubenrein bin und nichts kaputt mache, geht das sehr gut. Ab Mittag bin ich in Mamis Geschäft. 

Da ist es schön, weil ganz viel Menschen immer kommen und alle mich mögen und nett finden, mich streicheln und beschmusen. Manche bringen auch extra für mich Leckerlies mit. Das finde ich besonders toll - und wenn Kinder ins Geschäft kommen, denn die liebe ich am meisten. 

Mittag esse ich immer im Geschäft, dann wird ein bissl gedöst und geschaut, was bei uns alles passiert und dann kommt mein Opa und wir gehen spazieren. Der hat auch einen ganz großen Garten, wo es sich wunderbar toben lässt.

Nächsten Sonntag geht es wieder in die Hundeschule. Ich bekomme jetzt schon Abruftraining, da ich sehr gut an der Leine laufe und das Hunde 1x1 beherrsche.  Mami sagt, ich bin sehr intelligent und lerne schnell. Ich bin eben ein kluger Hund. 

So, jetzt muss ich aber meinen Mittagsschlaf halten, danach gehen wir nochmal eine Runde und bald gibt es dann Abendessen.

Viele Grüße von eurem Pisu = Inuit= kleiner Vagabund und meiner Mami.