Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein Name
Sally

Rasse
Englischer Setter

Geboren ca.
09.2016

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 02.02.2019
Update nach fast einem Jahr

Da Sally immer noch recht ängstlich war, immer mal wieder ausbüxte, indem sie jedesmal wieder ein Schlupfloch fand und auch weiterhin keine 'alten' Leute mag - sie bellt unsere beiden Omas an- war der Vorbesitzer auch alt und hat sie schlecht behandelt?... Jedenfalls reifte in mir der Gedanke, ihr einen 'Bruder' zu suchen, der dies bezüglich einen 'guten Einfluß' auf sie hat. Den fanden wir schließlich in unserem Snoopy, der von der Insel Korfu stammt, und von unserer lieben Tierärztin, die ebenfalls ein großes Herz für Tierschutztiere hat, an uns vermittelt wurde. Snoopy war für unsere Sally genau der Richtige- die Beiden sind quasi unzertrennlich und Sally macht nun keine Alleingänge mehr außerdem sind die Omas auch längst nicht mehr so furchteinflößend
Wir hätten nie gedacht, das wir mal zwei Hunde haben würden….ES IST TOTAL SCHÖN: die Beiden haben eben immer sich; wenn sie zusammen durch den Garten toben, oder Sally ihrem Bruder 'frisiert', geht uns das Herz auf!

Eintrag vom 09.08.2018
Wir sind füreinander bestimmt...

Nun gehört Sally schon ein halbes Jahr zu unserer Familie, hat einen Kurz-und den Sommerurlaub mit uns am Meer verbracht...

Sally LIEBT DAS MEER SEHR!

Zuweilen ist sie noch schreckhaft und mag keine 'alten Leute'; also schlußfolgerten wir, daß der Vorbesitzer auch alt war, und sie auch nicht gut behandelt hat...

Sally ist sehr gut abrufbar und versteht sich mit all unseren Tieren SEHR gut; legt auch keinen Jagdtrieb an den Tag...

Wir LIEBEN UNSERE SALLY!!!

Eintrag vom 18.02.2018
Im Sonnenschein mit der kleinen 'Rennsemmel' unterwegs...

Vorfreude auf den Frühling...

Eintrag vom 11.02.2018
...es geht weiter...

2. Sally hat etliche neue tierische Familienmitglieder, die sie zu unserem Erstaunen-da eigentlich ja Jagdhund- gleich akzeptiert hat...

3. Sie war sogleich stubenrein. WOW!

4. Wir arbeiten schon an den Grundkommandos, und Sally ist eine gelehrige Schülerin.

5.An der Leine ist sie anfangs noch aufgeregt; je länger man unterwegs ist, je schöner läuft sie

FAZIT: Unsere Erwartungen sind mit Sally sogar übertroffen worden: sie ist ein Traumhund, und nach unserem erst fast 6-jährigem und kürzlich an Anaplasmose verstorbenen Bertchen der zweite Hund, der uns zugedacht war...wie das Leben doch so spielt...EINFACH SCHÖN! 

So, das war's für den Anfang; es schneit und wir wollen Sally mal unseren schönen Wald zeigen.......

Eintrag vom 10.02.2018
Unsere zuckersüße Sally

Soooo, nach nun schon wieder fast einer Woche mit dem neuen Familienmitglied ein erster Happy End-Bericht:

1. WIR SIND SCHWERSTENS VERLIEBT