Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein Name
Adalbert

Rasse
Mischling

Geboren ca.
2010

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 04.02.2020
Natürlich wieder viele Fotos

laughheart

Eintrag vom 04.02.2020
Happy Birthday!

Happy birthday to youheartAdalbert ist jetzt nicht nur schon zwei Jahre bei uns, sondern feiert heute schon seinen 11 Geburtstag. Vom Alter ist er schon fast ein Hundeopi, von seiner körperlichen und geistigen Fitness allerdings noch lange nicht. Erst vor ein paar Tagen hat er wieder einen neuen Trick gelerntyes. Seit Kuri bei uns ist, kaut Adalbert sogar Kauknochen - noch vor sechs Wochen war daran nicht einmal zu denkenlaugh. Auch mit Kuri hat er sich nun abgefunden ( sie sind fast ein unzertrennliches Team gewordenwink).

Adalbert ist noch immer ein megaaa Hund mit dem man sowohl den ganzen Tag schmusenangel, als auch jede Menge Spaß haben kannlaugh!!!!! Und er ist wohl der Hund mit den meisten Spitznamen der Welt!laughheartheart

Eintrag vom 31.12.2019
Als das Leben komisch wurde.....

Nach fast zwei Jahren hat Adalbert einen Hundemitbewohner bekommen. Am Anfang fand er das gar nicht coolangry. Er muss alles teilen und dann ist es auch noch ein junger, verspielter, quirliger Hund, der in SEIN Zuhause eindringtcrying. Gar nicht lustigno! Die ersten 2 Tage war er total angespannt und hat den Kleinen nicht aus den Augen gelassen. Aber schon nach wenigen Tagen hat es ziemlich gut geklappt. Ab und zu noch geknurre - vor allem beim Futter - aber sonst ist jetzt alles geregelt.yes

Er schmust mindestens genauso gerne wie er spazieren geht, aber Essen ist auch TOTAL wichtig.laughwinkheart

Er ist ein super Hund und ohne ihn wäre das Leben noch nicht mal halb so schön.heartheartheart

Eintrag vom 04.05.2019
Das Ergebnis

Da wir uns, schon seit wir unseren Schmusebär entdeckt haben, fragen, welche Hunderassen in ihm stecken, haben wir schließlich einen Gen-Test gemacht. Nun ist das Ergebnis endlich da!laugh

Adalbert ist zu größten Teil ein Podenco Canario - Deutscher Schäferhund - Mix. Abet auch der English Springer Spaniel, der Maremmano, der Treeing Walker Coonhound und der Schipperke. Mit diesem merkwürdigen Ergebnis hätten wir nicht gerechnet und waren alle ziemlich erstaunt und überrascht. Doch nun haben wir endlich gewissheit über die Gene in Adalbert.heart

Und auch sonst lauft alles prima mit ihm, außer als wir einmal am Abend weg waren und als wir wiederkamem war er ganz komisch. Nachts hat er sich dann mal übergeben und es war klar, warum Adalbert so komisch war... noEr hatte nämlich einen Kniestrumpf und Krepppapier gegessen. Danach die Tage hat er sogar sein Fressen unterbrochen und erst später weitergefressen.crying Daraufhin sind wir dann zum Tierartz gefahren, doch der konnte nichts feststellen. Aber nach dem Tierartzbesuch war alles wieder gut... Sehr komisch....wink

Aber jetzt ist alles wieder super! Zum Glück!angelangelangellaughheart

Eintrag vom 08.02.2019
Adalberts Geburtstag

Jetzt ist Adalbert etwas mehr als ein Jahr bei uns.Natürlich haben wir seinen Geburtstag groß gefeiert, schließlich ist es nicht nur sein einjähriges Jubiläum ,sondern auch sein 10. Geburtstag.laugh

Von früher bis heute hat sich viel verändert. Er spielt zwar immer noch nur mit summenden Insekten, Wasser und packt auf den Rennwiesen seinen Hütetrieb aus, aber er hat in diesem Jahr gelernt zu kommen, wenn man ihn ruft und läuft inzwischen sogar Leckerlies hinterher (starke Leistungheartwink).Für einen "alten" Hund lernt er noch gut und macht für Leckerlies sowieso fast alles.wink

Da seine Zähne nicht mehr die besten sind, nimmt er keine festen Knochen und schluckt auch sonst fast alles runter ohne zu kauen.

Aber er ist der " größte Schmuser der Welt" geblieben. Man kann alles mit ihm machen und wenn es ihm doch irgendwann mal zu viel wird , zeigt er es mit einer sanften Art.heart

Zu seinem 10. Geburstag hat er selbstverständlich auch eine Krone und ein Törtchen bekommen, welches er mit großem Appetit ( wie immer) verspeist hat. (dreimal kauen,dann schlucken).heartwink

Er ist der allerbeste Hund des Universums und wir hoffen ,dass wir auch seinen 15. Geburtstag noch feiern können.laughangelheart

Eintrag vom 01.01.2019
Merry Christmas & a happy new year

Adalbert ist nun schon etwas mehr als zehn Monate bei uns und hat Weihnachten und Silvester miterlebt.
An Weihnachten hat er auch ein kleines Geschenk bekommen-einen Knochen, über den er sich sehr gefreut hat.laugh Aber es gab auch ein paar Schwierigkeiten, zum Beispiel dass Adalbert sehr verfressen ist und deshalb immer mal probiert hat, unsere Kekse vom Wohnzimmertisch zu klauendevil. Außerdem hat er sich ziemlich oft total gefreut und dann die Kugeln von unserem Tannenbaum gewedelt. Aber  Weihnachten war trotzdem super!
An Silvester hatten wir alle die Befürchtung, dass Adalbert die Knallerei nicht so gut verträgt, aber die Sorge war unbegründet. Er lag total entspannt in der Gegend unseres Hauses rum.smiley Nur wenn draußen in seiner Nähe ein Böller explodiert ist wollte er die Flucht ergreifen. Aber dass er im Haus so gechillt war hat uns sehr erleichtert und wir waren sehr stolz auf unseren hübschen Italiener.
Adalbert sorgt immer wieder für Überraschungen und gute Laune. Ein Leben ohne ihn ist für uns alle unvorstellbar!heart

Eintrag vom 20.10.2018
NOCH mehr Fotos...

heart

Eintrag vom 20.10.2018
Adalberts erster Urlaub

Wir waren mit ADALBERT in den Herbstferien zum ersten mal im Urlaub - an der Nordsee. Ihm hat es im Wasser super gefallenlaugh - und uns auch, allerdings hat er dauernd das Salzwasser getrunken und hat deshalb erstmal gekotztsadcrying. Aber danach hat er trotzdem weiter getrunken... Aber sonst war es toll,auch weil wir ein Haus direkt im Feld stand.Leider mussten wir immer ziemlich weit fahren, da Hunde an normalen Stränden nicht erlaubt sindsad. Wir mussten deshalb immer an einen Hundestrand fahren, was aber nicht so schlimm war. Außerdem gab es dort einen Agility -Platz und Adalbert hat es toll gemachtheartheartheart!

Der Urlaub war einfach superyes

Eintrag vom 28.09.2018
Der erste Sommer mit Adalbert

Unserem "Schmusie" Adalbert geht es super!!!!!!!!laugh

Er freut sich jedes mal riesig, wenn er etwas mit uns unternehmen darf. -Und wir auch!wink

Von Streicheleinheiten hat er nie genug.

Er ist der tollste, schlauste und schnellstewink Hund der Welt!!!!!!!heartheartheart

Eintrag vom 28.09.2018
Adalbert

Noch ein paar Bilder von unserer "Rennwiese"!wink

Eintrag vom 22.07.2018
Adalbert - ein traumhafter Hund
Adalbert ist jetzt fast ein halbes Jahr bei uns. 
Jeden Tag beim spazierengehen rennen wir mit ihm. Das macht ihm besonders spaß,wenn es nicht so warm ist. Deshalb hat er schon fast 10 kilo abgenommen yes(er hat bei der Ankunft fast 38 kilo gewogen...).Wenn es ihm allerdings zu heiß ist springt er in den Bach und kühlt sich ablaugh. Wenn wir ihn mal duschen wollen, weil er nach Hund riecht oder sein Fell schon stränig istwink hat er total angstsurprise.
Ab und zu kämmen wir ihm die Unterwolle raus. Doch das mag er gar nicht.
Sonst ist Adalbert ein hervorragender Begleiter,will überall dabei sein , interessiert sich für die meisten Hunde nicht, bellt nur wenn er sich tierisch freut und schmust für sein Leben gernangel.
Adalbert ist der aller,aller beste Hund der Welt!!!heart

 

 

Eintrag vom 20.05.2018
Der beste Hund der Welt!!!!!!!!!!

Adalbert ist nun schon ungefähr drei Monate bei uns. In diesen drei Monaten hat er sehr viele Fortschritte gemacht. Der größte Fortschritt ist,dass er seine gewohnte Runde schon ohne Leine läuft. Auch seine Angst ist weniger geworden. Allerdings spielt er weder mit dem Ball noch mit dem Stock. Das einzige womit er spielt ist Wasser - und Insekten. Die versucht er aus der Luft zu schnappen.wink

Vor ein paar Wochen mussten Adalbert 6 Zähne gezogen werdencrying. Doch auch das hat er gut überstandensmiley... Auch Zecken lässt er sich ohne Probleme rausmachen.Im allgemeinen ist Adalbert ein super "netter" Hund...heartheartlaugh

Eintrag vom 17.02.2018
ADALBERT

Jetzt ist unser braun (nach dem Spaziergang schwarz)-weißer ,liebenswerter Adalbert heart schon fast zwei Wochen bei uns und wir haben das Gefühl,er gehört schon immer hierher!angel

Wir unternehmen viele ,lange Spaziergänge, bei denen  Adalbert uns überrascht hat, weil er  richtig gut an der Leine geht.Er liebt bei unseren Ausflügen besonders die " Rennstrecken"(wir kommen dabei ganz schön außer Puste !!wink).In dem Zusammenhang freuen wir uns auch sehr darüber,dass Adalbert sich stubenrein zeigt!

Adalbert entdeckt täglich neue Dinge; Vieles macht ihm noch Angst ( Autos, Männer, Räder , Rollläden...), doch er wird jeden Tag ein bisschen mutigerenlightened und wagt sich mit unserer Unterstützung weiter vor.

Wir haben das Gefühl,dass wir auf einem guten Weg sind,zumal Adalbert vom Schmusen tatsächlich nie genug bekommen kann...yes laugh