Dieser Hund wurde vermittelt von www.pro-canalba.eu

Mein Name
Primo

Rasse
Mischling

Das ist mein Hund und ich möchte gerne einen neuen Happy End Beitrag hinzufügen

Eintrag vom 12.01.2021
Januar 2021

Hallo hier ist Primo.

Ich gehe gern spazieren, habe aber meiner Familie zu verstehen gegeben:

„ Ich mag keine anderen Hunde!“

Es gab einige Situationen, wo ich mit meiner Familie nicht einig war.

Darauf kam ein Hundecoach. Hey, sie haben mich verstanden!

Wir üben jetzt, damit meine Familie mich versteht.

Nur bei der Diät hätten sie nicht so genau hinhören müssen.

Ich wünsch Euch alles, alles Gute.

 

Euer Primo

Eintrag vom 20.12.2020
Willkommen Primo

Hallo,

mein Name ist Primo und ich komme aus Italien.

Nun bin ich in Deutschland. Dreißig Stunden waren wir unterwegs.

Ich wurde zu einem Auto gebracht und auf der Rückbank gesichert.

Da fühlte ich mich plötzlich ganz alleine.

Doch dann setzte sich ein Mensch neben mich und streichelte mich.

Das tat mir so gut, dass ich meinen Kopf in seine Hand legte.

Ich schlief ein und merkte nichts mehr.

Plötzlich öffnete sich die Tür wieder und wir waren ganz woanders.

Erst wusste ich nicht, wie ich aussteigen sollte, doch ich wurde liebevoll geführt.

Wir gingen zu einem Haus und ich lief ganz artig nebenher, bis wir in einer Wohnung waren.

Alles war hier neu, gar nicht wie im Tierheim. Der Boden war weich und es war ungewohnt für mich.

Ich durfte und ich lief überall herum, alles war neu, alles roch anders.

Da stand eine Schüssel mit Wasser. Dort stand eine Schüssel mit Futter.

Ich probierte vorsichtig, denn ich hatte Hunger.

Ich schaute mich nochmal um und ich merkte schnell, dass hier die Liebe zu Hause ist.

Ich wurde immer wieder liebkost. Doch dann überkam mich die Müdigkeit.

Ich suchte mir einen Platz auf dem weichen Teppich und wurde in den Schlaf gestreichelt.

--------------

Die nächsten Tage waren sehr aufregend. Ein Kuscheltier, einen kleiner Hund, welcher fast so aussieht wie ich, habe ich sofort ins Herz geschlossen.

Am ersten Tag wusste ich schon wo mein neues Zuhause ist.

Ich lernte, wo wir bei der Gassierunde lang gehen.

Am zweiten Tag wurde ich von einem Tierarzt untersucht und ich schaffte es, auf meinen Platz auf das Sofa zu springen.

Ich werde viel gelobt und ich fühle, dass ich geliebt werde.

Nach dem 3. Tag habe ich vestanden, dass ich Primo heisse und ich höre dann auch, wenn man mich ruft.

Wir machen Ausflüge in die Umgebung und in den nahen Wald.

Viele Worte welche mein Frauchen und Herrchen sagen, sind mir wohl noch fremd, aber ich lerne jeden Tag dazu und das will ich auch.

Ich fühle mich hier sehr wohl.

 

Es grüßt Euch Primo